webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Wimitz 10er Rotbier

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Wimitzbräu GmbH / Kraig


Herkunft:

Österreich


Getestet am:

11.12.2021


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Rotbier


Alkoholgehalt:

5,40%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

satt rot


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

getreidig


Geschmack:

sehr getreidig, nussig, süßlich, leicht fruchtig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Aus Kraig im österreichischen Kärnten stammt das "Wimitz 10er Rotbier". Dieses Bier wurde dieses Jahr zum 10-jährigen Jubiläum der Brauerei eingebraut, die seit vielen Jahren die Zutaten für die Biere selber produziert. Und das in Bio-Qualität, so dass auf dem Etikett auch das EU-Bio-Siegel klebt. Das Bier hat einen Alkoholgehalt von 5,4vol.% und sieht eingeschenkt topp aus. Der Name ist Programm: Es ist rot! Und der Schaum steht fest darüber. Es riecht getreidig, geschmacklich wird das noch mal getoppt! Der Antrunk ist mega getreidig, es kommen nussige Aromen durch und das alles bei einer sehr guten Portion Malzsüße. Ja, das Bier ist wirklich "Gefährlich Ehrlich". Vor allem geht es runter wie Öl. Noch ein Schluck... Der Hopfen mit seinen würzigen Aromen hält sich zurück, es gibt keine bitteren Aromen. Vielmehr stechen die malzigen Aromen durch. Pures, leicht geröstetes Getreide ist zu schmecken. Noch ein Schluck... Karamell ohne Ende. Ja, das geht runter wie Öl. Super süffig, angenehm spritzig und der Hopfen hält sich hier eher zurück. Ein klasse Bier. Da wünsche ich der österreichischen Brauerei, dass wir in zehn Jahren auf das 20er Rotbier anstoßen können. Das hier heute Abend gefällt mir sehr gut!


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Wimitz Christkindl

Wimitz Weiße Weihnachten

Wimitz Lemisch






Impressum