webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Wild East Prescience

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Wild East Brewing / Brooklyn, NY


Herkunft:

USA


Getestet am:

25.01.2022


Testobjekt:

0,15l vom Fass


Biersorte:

Farmhouse Ale


Alkoholgehalt:

5,40%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

stumpfes Bernstein


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

fruchtig, nach Brettanomyces-Hefe


Geschmack:

spritzig, fruchtig, nach Trauben, nach Brettanomyces-Hefe, etwas Himbeeren, dezent sauer, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Beim diesmaligen New York-Besuch habe ich mir ein Hotel in Brooklyn rausgesucht. Und das nicht ohne Grund :-). Hier ist der NYC-Brauerei-Hotspot! 4 Brauhäuser sind hier innerhalb von ein paar 100m angesiedelt. Ich sitze derzeit im ersten davon, dem "Wild East Brewing", wo es 21 Biere vom Fass gibt! Durch eine große Glasscheibe getrennt kann man den Brauern bei der Arbeit zugucken, auch kann ich gerade große Holzfässer sehen. Ich teste nun aber das Farmhouse Ale "Wild East Prescience", das mit belgischer Brettanomyces-Hefe gebraut wurde. Es ist die Empfehlung des Chefs hier! Es riecht schon deutlich nach dieser typischen Hefenote, der erste Schluck spiegelt das wider! Eine feine Säure ist vorhanden, es schmeckt fruchtig und eine typische Hefenote ist da. Der Hopfen ist gering ausgearbeitet, eine leichte Malzigkeit ist zu schmecken. Der Antrunk ist auf jeden Fall topp, ab der Mitte lässt das Bier nach. Das "Wild East Prescience" bietet nun eine leichte Würzigkeit. Alles in allem ist dieses Farmhouse Ale ein sehr gutes Bier!


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Wild East Funhaus

Wild East Repeater

Wild East Moderance


Wild East & KCBC: Rogue Wave

Wild East Turbines & Blackbirds





Impressum