webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Wiesener Märzen

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Bürgerliches Brauhaus Wiesen / Wiesen


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

13.11.2007


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Märzen


Alkoholgehalt:

5,90%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

malzig


Geschmack:

malzig, süffig, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Samuel Korek für die Besorgung!!!


Fazit:

Die Oktoberfestzeit ist ja nun schon vorbei, aber es ist doch immer wieder schön, so ein süffiges Märzenbier zu trinken. Heute Abend steht das "Wiesener Märzen" vor mir, ein goldgelbes und mit 5,9%vol. ziemlich starkes Untergäriges. Die Schaumkrone ist nun nicht besonders ausgeprägt, aber das passt schon. Dafür schmeckt es viel besser. Ein schön kerniger Antrunk, der gleich richtig gut heruntergeht. Ja, so muss das schmecken. Fein würzig, aber die Süße ist dominierend und gibt hier den Ton an. Ab dem Mittelteil wird es aber wieder etwas ruhiger im Gebälk. Wirklich lecker und absolut süffig. So kann man sich das richtige Feierabendbier vorstellen. Dieses Bier aus dem Spessart ist unbedingt zu empfehlen.


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Wiesener Altfränkisches Landbier

Wiesener Keller Bier

Wiesener Pils


Wiesener Räuber Bock

Wiesener Räuber Weisse

Wiesener Räuber Weisse Dunkel


Wiesener Export

Hanscraft & Co. Bayerisch Nizza Wheat Pale Ale / Clubbier

Mashsee TrainingsLager


Hanscraft & Co. Bayerisch Nizza Wheat Pale Ale / Clubbier

Hanscraft & Co. Saison Julie

Mashsee Beverly Pils


Hanscraft & Co. Backbone Splitter

Wiesener Pils

Wiesener Altfränkisches Landbier


Hanscraft & Co. Single Hop Kellerpils

Hanscraft & Co. Bayerisch Nizza Wheat Pale Ale / Clubbier

Mashsee TrainingsLager


Mashsee Captain Blaubeer





Impressum