webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Wieninger Impulsator

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Privatbrauerei M.C. Wieninger GmbH & Co KG / Teisendorf


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

16.02.2013


Testobjekt:

0,5l-Bügel-Flasche


Biersorte:

Doppelbock


Alkoholgehalt:

7,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

dunkelrot


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

süß, nach Karamell


Geschmack:

süßlich, malzig, weich, mild, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Diese Bier namens "Wieninger Impulsator" hat einen Alkoholgehalt von 7,5%vol. und eine Stammwürze von 18,2%. Und damit darf es sich Doppelbock nennen. Und eben solchen sieht man stolzen Hauptes auf dem Etikett, umgeben von hohen, schneebedeckten Bergen. Die einen mögen es kitschig finden, die anderen wollen genau dieses sehen. Mich interessiert eher der Geschmack. Und den werde ich gleich kennenlernen. Dunkelrot ist es, glasklar und mit einer durchschnittlich ausgeprägten Schaumkrone. Der Geruch ist süßlich, mit einer ordentlichen Spur Karamell. Die Kohlensäure hält sich ziemlich zurück, das passt beim Doppelbock aber sowieso ganz gut. Der Antrunk ist schön süßlich, eine dezente Karamellnote schimmert durch. Die ganze Zeit mit dabei ist der Hopfen, der im Hintergrund mit seiner feinen Würzigkeit sehr gut platziert wirkt. Richtig gut finde ich, dass der Alkohol nicht direkt zu schmecken ist. Das ist ja bei der Menge nun auch nicht so einfach. Ein leckerer Doppelbock, der nun aber keine außergewöhnlichen Aromen vorweisen kann. Aber der Impulsator schmeckt absolut rund und bekömmlich. Und ist tierisch süffig ;-)


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Wieninger Teisendorfer Hell

Wieninger Bräufaß

Wieninger Weißbier Hell


Wieninger Weißbier Hell

Wieninger Weißbier Hell

Wieninger Teisendorfer Hell


Wieninger Ruperti Pils

Wieninger Winter Festbier

Wieninger Dunkles Lagerbier


Wieninger Guidobald Dunkel

Wildschütz Hell

Wieninger Weißbier Dunkel


Wieninger Helles Lagerbier

Wieninger Ruperti Pils

Wieninger Teisendorfer Hell


Wieninger 1813 Hell Naturtrüb

Wieninger Weißbier Dunkel

Wieninger Weißbier Hell


Wieninger Dunkles Lagerbier

Wieninger Lausbua





Impressum