webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Wells Bombardier Burning Gold

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Charles Wells Ltd / Bedford


Herkunft:

Großbritannien


Getestet am:

22.07.2009


Testobjekt:

0,5l-Klarsicht-Flasche


Biersorte:

Bitter


Alkoholgehalt:

4,70%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

sattes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

saftig, hopfig


Geschmack:

hopfig, malzig, bitter, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Oliver Josek für die Besorgung.


Fazit:

Aus der 90.000-Einwohner-Stadt Bedford stammt mein heutiges Testbier, das "Wells Bombardier Burning Gold". Es handelt sich um ein britisches Bitterbier, golden in der Farbe und mit einer durchschnittlichen Schaumkrone. Schön schaut es aus. Der Antrunk ist sehr spritzig, aber auch direkt voller Aromen. Die ersten zwei Sekunden fangen sehr gemächlich an, ein brotiges Aroma kommt durch, eine feine Süße schlägt durch. Doch dann kommt die Hopfenkeule. Schlagartig wird das Bier bitter und man muss schon schlucken, um nicht direkt das Gesicht zu verziehen. Interessantes Bier aus England. Das man es dort eine Spur bitterer mag, weiß man, so kann auch das "Burning Gold" mithalten. Insgesamt würde ich dieses Bier im oberen Drittel ansiedeln, die Qualität stimmt, nur wirkt es ein kleines bisschen zu unrund.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

John Bull Premium Ale

Kirin Ichiban Großbritannien

Red Stripe Großbritannien


Young's Double Chocolate Stout

Wells Banana Bread Beer

Wells Bombardier English Premium Bitter 5,2%


Young's Double Chocolate Stout

McEwan's Champion

Wells Bombardier English Premium Beer 4,7%


Young's Bitter 4,5%

Young's London Gold

Courage Director's


McEwan's IPA

Wells IPA

Wells Sticky Toffee Pudding Ale


McEwan's Levy





Impressum