webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Welde Citra Helles

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Weldebräu GmbH & Co KG / Plankstadt


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

09.01.2020


Testobjekt:

0,33l-Vichy-Flasche


Biersorte:

Helles


Alkoholgehalt:

5,20%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

stumpfes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

fruchtig


Geschmack:

fruchtig, mild, leicht, nach Mandarine, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Aus der Plankstedter Weldebräu stammt das 5,2%ige Untergärige "Welde Citra Helles". Neben dieser Hopfensorte Citra wurden auch noch Select und Yellow Sub verwendet. Nun, dann wollen wir mal. Eingeschenkt sieht es gut aus. Das Goldgelb ist leicht stumpf, der Schaum steht ganz gut. Zu riechen bekomme ich eine feine Zitrusnote. Auch der Antrunk ist voll davon. Aber dabei ist das Bier schön mild und leicht blumig. Viel Mandarine kommt durch, nicht wirklich bitter und übertrieben würzig. Die Kohlensäure hätte eine Spur deutlicher sein dürfen. So macht es aber ordentlich Spaß. Ein weiterer Schluck und die Mandarinen- und Orangenaromen kommen sehr gut durch. Dabei bleibt die Süße nicht auf der Strecke. Die auf dem Etikett erwähnten Honignoten kann ich bestätigen. Ein wirklich sehr leckeres Bier. Der Angang ist lang und auch fruchtig, das Bier ist als solches schon rund. Alles in allem ein innovatives Helles... Neun Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Welde Ex

Welde N°1 Pils

Welde Schwarze Wonne


Welde N°1 Pils

Welde Weizen Hell

Welde Ex


Kurpfalzbräu Helles

Welde Badisch Gose

Welde Hop Stuff Ella + Equinox


Kurpfalzbräu Kellerbier

Kurpfalzbräu Helles

Welde Bourbon Barrel Bock


Welde & Braukunstkeller Pepper Pils

Welde Pale Ale

Welde N°1 Pils






Impressum