webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Weissenoher Minnesänger

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Klosterbrauerei Weissenohe GmbH & Co. KG / Weißenohe


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

04.09.2013


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

würzig


Geschmack:

würzig, bitter, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Das vor mir stehende Bier "Weissenoher Minnesänger" wird in der Klosterbrauerei Weissenohe gebraut. Und das schon seit der Lebzeit des Minnesängers Wolfram von Eschenbach. Diese junge Mann hat eine Menge Gedichte geschrieben, um damit die Damen zu verzücken. Löblich. Und ihm zu Ehren wurde dieses Pils eingebraut. Abgefüllt in eine 0,33l-Longneck-Flasche und mit einem Alkoholgehalt von 5,0%vol. versehen, macht es geschmacklich einiges her. Eine glasklare Hopfennote kommt durch. Lecker. Dazu die prickelnde Kohlensäure. Die Aromen im vorderen Drittel sind trocken und leicht bitter, sie wirken aber alles andere als kantig. Dadurch entsteht ein sehr bekömmliches Bier, welches mit einem grasigen, leicht moosigen Geschmack auftrumpft. Lang ist auch der Abgang, der dieses Bier besonders gut dastehen lässt. Alles in allem ein klasse Pils!


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Starter Pils

Weissenoher Classic Export

Weissenoher Altfränkisch Klosterbier


Weissenoher Kloster-Sud / Kloster Spezial

Cannabis Club

Wasted German Beer


Weissenoher Glocken Hell

Weissenoher Kloster-Sud / Kloster Spezial

Weissenoher Altfränkisch Klosterbier


Weissenoher Eucharius Pils

Weissenoher Bonator

Weissenoher Bonifatius Dunkel


Weissenoher Glocken Hell





Impressum