webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Weissenoher Eucharius Pils

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Klosterbrauerei Weissenohe GmbH & Co. KG / Weißenohe


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

19.05.2016


Testobjekt:

0,5l-Euro-Flasche


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

4,90%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

würzig


Geschmack:

würzig, malzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Aus der Klosterbrauerei Weissenohe im schönen Frankenländle stammt das "Weissenoher Eucharius Pils", ein untergäriges Bier mit 4,9%vol. Alkohol. Es sieht im Glas hervorragend aus: Ein blankes Goldgelb ist zu sehen, darüber eine feste, üppige Schaumkrone. Und der Geruch bietet eine Menge Würzigkeit. Auch geschmacklich ist es so: Sehr würzig. Aber mit einer leckeren Aromahopfengabe. Schön klar und rein ist der Geschmack. Die ätherischen Noten kommen sehr gut durch. Nach kurzer Zeit schimmert etwas Nussiges durch, die Süße hält sich bedeckt, das Wasser ist butterweich. Dazu eine leichte Säure und eine gut ausdefinierte Bittere, die im weiteren Verlauf noch deutlicher wird. Ein leckeres Pils, worauf Eucharius, der erste Bischof von Trier stolz sein würde.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Starter Pils

Weissenoher Classic Export

Weissenoher Altfränkisch Klosterbier


Weissenoher Kloster-Sud / Kloster Spezial

Cannabis Club

Weissenoher Minnesänger


Wasted German Beer

Weissenoher Glocken Hell

Weissenoher Kloster-Sud / Kloster Spezial


Weissenoher Altfränkisch Klosterbier

Weissenoher Bonator

Weissenoher Bonifatius Dunkel






Impressum