webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Watzke Sommerbier

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Hausbräu im Ballhaus Watzke GmbH / Dresden


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

05.06.2016


Testobjekt:

0,5l von Fass


Biersorte:

Helles


Alkoholgehalt:

4,70%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

stumpfes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

fruchtig


Geschmack:

leicht fruchtig, leichte Säure, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Endlich ist es Sommer.... Es ist nun 12:00 Uhr, die Sonne scheint und es sind um die 26° Grad hier im schönen Dresden. Ich schwitze :-) Und was hilft dagegen? Natürlich ein Bier. Wie passend gibt es derzeit hier im Watzke Brauhaus das Monatsbier namens "Watzke Sommerbier". Dieses Helle mit seinen 4,7%vol. hat einen leicht fruchtigen Geschmack, etwas Zitrone schimmert durch. Dazu eine leichte Kernigkeit. Leider wird es mit der Zeit etwas dünner. Dennoch kommt eine leichte Bittere durch, die dem Bier gut tut. Es bleibt aber oberflächlich. Die Idee bei diesem Bier ist gut, aber es fehlt halt einfach das Volumen.


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Watzke Pils

Watzke Altpieschner Spezial

Watzke Maibock


Watzke Maibock

Watzke India Dark Ale





Impressum