webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Walsumer Brauhaus Urfels Hell

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Walsumer Brauhaus Urfels / Duisburg


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

13.07.2014


Testobjekt:

0,5l von Fass


Biersorte:

Zwickel


Alkoholgehalt:

4,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

würzig


Geschmack:

malzig, würzig, kernig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Heute ist der 13.7.2014. Heute findet das WM-Finale zwischen Deutschland(!!!) und Argentinien statt. Zeit, sich darauf einzustimmen. Im Duisburger Brauhaus Urfels gibt es ganzjährig zwei Sorten, darunter das jetzt vor mir stehende Hell, ein Zwickel mit 4,5%vol. Alkohol. Ein leicht kerniger Antrunk ist zu vernehmen. Nussig ist es, dazu kommen leicht grasige Noten. Der Kohlensäuregehalt ist eher durchschnittlich. Das macht das Bier natürlich sehr gut trinkbar. Mit der Zeit wird es etwas würziger, ab der Mitte kommt eine trockene Bittere hinzu. Ein leckeres Bier, würzig und zugleich süffig. Der lange Abgang gefällt mir. Das alles ergibt sieben Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Fabian
2019-02-26

Ich finde das Bier immer sehr lecker. Wenn man einen kleinen Abstecher zum Brauhaus macht, schmeckt es immer sehr gut. Mittlerweile gibt es das Helle und Dunkle auch in Flaschen, in einem schönen Holzkasten. Zu finden zumindest in Walsum im Getränkemarkt.


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Urfels Alt

Urfels Pils 4,8%

Urfels Alt


Walsumer Brauhaus Urfels Hefeweizen

Walsumer Brauhaus Urfels Dunkel





Impressum