webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Wallhall Pils

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauhaus Wallhall, Hotel und Restaurant / Bruchsal


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

03.05.2013


Testobjekt:

0,3l vom Fass


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

leicht trübes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

fruchtig, leicht säuerlich


Geschmack:

malzig, kernig, leicht bitter, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ich bin ich Bruchsal bei Karlsruhe, es ist Freitag Mittag. Ich sitze im Brauhaus Wallhall, der Ort wo die Götter wohnten. Das erste Testbier ist das "Wallhall Pils". Es ist leicht hefetrüb und es leuchtet goldgelb, der Schaum darüber ist schön fest. Der Geruch erinnert an Wein, fein säuerlich und fruchtig nach Äpfeln. Der erste Schluck ist ebenfalls fein fruchtig, der eben gerochene Apfel ist auch im Antrunk wiederzufinden, da aber relativ zurückhaltend. Dafür ist die Kohlensäure umso lebhafter. Nach ein paar Sekunden kommt eine schöne Bittere durch, die dann auch bis zum Ende bleibt. Ein leckeres Pils, welches sich abseits vom Mainstream ansiedelt.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Wallhall Weizenbier

Wallhall Maibock

Wallhall Schwarzbier






Impressum