webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Wagner-Bräu Hefe Weizen 5,3%

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Wagner Bräu GmbH & Co.KG / Kemmern


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

15.12.2011


Testobjekt:

0,5l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Helles Hefeweizen


Alkoholgehalt:

5,30%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

sehr viel


Geruch:

leicht nach Banane, leicht würzig


Geschmack:

spritzig, mild, nach Weizenmalz, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Beim letzten Test dieses Biere live vor Ort in der Brauerei in Kemmern in schönen Franken hatte dieses naturtrübe "Wagner-Bräu Hefe Weizen" noch etwas weniger Alkohol inne, nun sind es schon 5,3%vol. Und es hat seinerzeit total abgeräumt. Und ob es das heute wieder schafft, das werden wir gleich feststellen. Eine Menge fester Schaum ist zu sehen, darunter ist es goldgelb und hefetrüb. Geschmacklich fällt die Spritzigkeit auf! Ganz schön laut, dieses Bier aus Kemmern. Das Weizenmalz ist herauszuschmecken, was aber nicht schlecht ist, sondern ganz im Gegenteil lecker ist. Eine dezente Banane schimmert durch, diese verschwindet aber schnell wieder und lässt dann die Hefe durchschimmern. Lecker ist dieses Obergärige, doch irgendwie will es mich heute nicht vom Hocker reißen. Spritzig ist es, rund und harmonisch auch, dennoch ist es mir nicht süffig genug. Aber wir meckern hier auf sehr hohem Niveau. Alles in allem ein sehr gutes Weißbier.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Peter aus HH
2012-05-28

Ich hatte das Glück, die Braurei Wagner in Kemmern nicht nur aufzusuchen, sondern mir auch einen kleinen Vorrat für die Heimkehr anzuschaffen. Ich betone, dass ich kein ausgesprochener Weizenbierkenner bin; bei diesem Bräu kann ich allerdings wie bei allen Produkten dieser Braueri süchtig werden! Bestes Wasser, ein toller Schaum, die "Banane" schmeckt leicht durch, das Weizenmalz auch und der Geruch ist absolut frisch ohne den bei dieser Brauart oft etwas muffigen Geschmack! Welch ein Unterschied zu den Weißbieren vieler Großbrauereien - von Ausnahmen natürlich abgesehen.


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Wagner-Bräu Landbier

Wagner-Bräu Pils

Wagner-Bräu Ungespundetes Lagerbier 5,0%


Wagner-Bräu Hefe Weizen 4,8%

Wagner-Bräu Pils

Wagner-Bräu Märzen


Wagner-Bräu Landbier

Wagner-Bräu Festbier

Wagner-Bräu Ungespundetes Lagerbier 4,8%


Wagner-Bräu SchwarzBier

Superfreunde Pils





Impressum