webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 3 »

Biertest - Vulkan Pale Ale

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Vulkan Brauerei GmbH & Co KG / Mendig


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

17.12.2015


Testobjekt:

0,33l-Dose


Biersorte:

Pale Ale


Alkoholgehalt:

4,90%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

sehr fruchtig


Geschmack:

fruchtig, nach Mango, relativ wenig Kohlensäure, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Was seit einigen Jahren in den USA im Kommen ist, schwappt wohl auch langsam nach Deutschland rüber: Das Abfüllen von Craftbieren in Dosen. Leider hat die Dose hierzulande ein schlechtes Image. Das ist schade, denn eigentlich ist es das perfekte Gebinde: Leicht, recyclebar, vor allem aber licht- und luftundurchlässig. Deswegen finde ich es sehr mutig, dass die kleine Eifeler Vulkan-Brauerei diesen Schritt beim "Vulkan Pale Ale" gewagt hat. Dieses Bier hat einen Alkoholgehalt von 4,9%vol. und sieht im Glas richtig gut aus: ein trübes Goldgelb ist zu erblicken, der Schaum steht gut und der Geruch kann eine satte Mango verteilen. Der erste Schluck trägt den einzigen Nachteil der Dose mit sich: Es schmeckt leicht metallisch. Aber nur minimal. Etwas weniger Kohlensäure ist vorhanden, das ist nicht so prickelnd. Im wahrsten Sinne des Wortes. Der fruchtige Geschmack ist vorhanden, dieser verschwindet aber relativ schnell wieder und zurück bleibt eine überdeutliche Leere. Schade, dass man hier in so ein Loch fällt. Der neue Schluck bietet dann wieder den leckeren Geschmack, der eben viel länger hätte sein dürfen bzw. müssen. Die Bittere hält sich angenehm zurück, leicht würzig schmeckt dieses Obergärige aus Mendig. Der lange Abgang rettet noch einige Pünktchen. Gut schmeckt es. Der Metallgeschmack zu Beginn und dieses Loch in der Mitte führen aber zum Punktabzug. Deshalb bekommt dieses ansonsten leckere Bier auch "nur" sieben Punkte.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Johnny Porter ( Johnny )
2015-12-17

Ich durfte das Bier frisch vom Fass trinken bei der Besichtigung der Brauerei...die überaus gut war. Es Riecht exotisch. Ein typisches IPA finde ich. Gut süffig, sehr aromatisch, hopfig, fruchtig, frisch...einfach lecker. Aber nicht das beste IPA das ich hatte :-)!


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Vulkan Pils

Vulkan Dunkles

Vulkan Helles


Vulkan Weizen

Vulkan Weizen

Vulkan Helles


Vulkan Dunkles

Vulkan Porter





Impressum