webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Vet & Lazy Le Phallus

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Vet & Lazy / Rotterdam


Herkunft:

Holland


Getestet am:

14.02.2022


Testobjekt:

0,33l-Steinie-Flasche


Biersorte:

Porter


Alkoholgehalt:

6,30%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hafermalz, Weizenmalz, Hopfen, Austernpilze, Hefe


Farbe:

schwarz


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

nach Schokolade und Kaffee


Geschmack:

nach Kaffee, Schokolade, süßlich, würzig, relativ trocken, etwas Vanille, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Jack von Beers&More77/Venlo !!!


Fazit:

Ein weiteres Bier aus Rotterdam steht vor mir. Und was für eines... Das Etikett ist ja schon mal spannend! Das "Vet & Lazy Le Phallus" ist ein Porterbier mit 6,3vol.% Alkohol und interessanten Zutaten. So wurden Malze von Gerste, Hafer und Weizen verwendet. Und dann haben sich die Brauer von Freunden, die in Rotterdam die Pilzzuchtfarm Rotterzwam betreiben, Austernpilze geben lassen. Und diese wurden hier ebenfalls beim Brauen verwendet! Das ist mal abgefahren. Ich bin wirklich gespannt, wie das schmecken wird. Im Glas ist es schwarz wie die Nacht, der Schaum ist schön cremig und ziemlich fest. Der Geruch bietet Schokolade und Kaffee, von den Pilzen ist erst Mal nichts zu bemerken. Der Antrunk ist spritzig und relativ mild. Auch hier kommen Schokolade und etwas Kaffee durch, eine feine Süße und etwas Vanille sind vorhanden, das alles wirkt sehr rund und geschmeidig. Ab der Mitte wird das Bier würziger, jetzt kommen auch erdige Aromen durch. Auch leicht holzig schmeckt das Bier dann. Zumal es ziemlich trocken daherkommt. Und mit etwas Konzentration kann ich auch diesen pilzigen Geschmack wahrnehmen. Wenn man es nicht weiß, würden die Austernpilze von den holzigen Aromen überdeckt werden. Ein süffiges Porter, das in der ersten Hälfte süß, weich und rund schmeckt. Die Röstaromen sind schön ausbalanciert. In der zweiten Hälfte ist das Bier dann würzig, trocken und holzig. Wirklich ein gutes Bier!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Vet & Lazy Je Moeder

Vet & Lazy Sweet Baby Jesus





Impressum