webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Vestfyen Classic

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Bryggeriet Vestfyen / Assens


Herkunft:

Dänemark


Getestet am:

13.11.2012


Testobjekt:

0,33l-Vichy-Flasche


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

4,60%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Mais, Hopfen, Kohlendioxid, Farbstoff E150c, Antioxidant E300


Farbe:

helleres bernstein


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

leicht nach Karamell


Geschmack:

malzig, mild, licht würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Das "Vestfyen Classic" aus Dänemark möchte getestet werden. Das 1997 auf den Markt gebrachte Pilsbier hat einen Alkoholgehalt von 4,6%vol. und eingeschenkt kann dieses Bier der 1885 gegründeten Brauerei mit seinem helleren Bernstein locken. Der Schaum ist eher gering ausgeprägt, was mich nun so auch nicht wundert. Wenn man sich mal die Zutatenliste anschaut, kann man sicher sein, dass so ein Bier in Deutschland nicht gebraut werden darf. Aber das soll ja nichts heißen. Andere Länder, andere Sitten. Eine angenehm spritzige Kohlensäure und ein süffiger Antrunk sind die ersten Merkmale dieses dänischen Pilsbieres. Es hat einen leicht brotigen Geschmack, auch kommt etwas Karamell durch. Nach ein paar Sekunden wird es süffiger, auch eine minimale Honignote taucht auf. Nach ein paar Schlücken kann man diesem Vestfyen auch noch florale Aromen entnehmen. Gar nicht mal so schlecht. Der Hopfen mit seinen würzigen Noten hält sich angenehm zurück, nur sehr dezent würzig schmeckt dieses Øl. Zusammenaddiert landet es im besseren Mittelfeld.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Vestfyen Jule Bryg





Impressum