webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Veldensteiner Räucherl

Bewertung: 10 / 10 Punkten

Brauerei:

Kaiser Bräu GmbH & Co. KG / Neuhaus


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

31.03.2007


Testobjekt:

0,5l-Bügel-Flasche


Biersorte:

Rauchbier


Alkoholgehalt:

5,40%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hefe, Hopfen, Hopfenauszüge


Farbe:

trübes dunkelrot


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

rauchig


Geschmack:

sehr rauchig, malzig, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Samuel Korek für die Zusendung !!!


Fazit:

Bamberger Rauchbiere sind ja weltbekannt. Heute habe ich nun ein Bier aus Neuhaus an der Pegnitz vor mir stehen, welches in dieser Sparte auftritt. Das "Veldensteiner Räucherl" ist ein Bier, welches nach Rezepten der guten alten zeit gebraut wurde. Früher wurde oftmals das Malz über Buchenholfeuer gedarrt, also getrocknet. Und so hat dann das Malz einen anständigen Rauchgeschmack angenommen, den man jetzt bei diesem Bier auch sofort um die Ohren gehauen bekommt. Der erste Schluck dieses naturtrüben und dunkelroten Bieres lässt einen wirklich aufhorchen. Es schmeckt original nach Speck und Schwarzwälder Schinken. Aber deutlich süffiger. Der gemeine Biertrinker, der sich abends sein Warsteiner reinpfeift, darf diesen Biertest verlassen und sich woanders umschauen. Wer aber schon etwas Erfahrung hat, sollte unbedingt mal dieses Bierchen zu sich nehmen. Zu Beginn der heftige Rauchgeschmack, der sich auch nicht unterdrücken lässt, sondern minutenlang im Mund herumschwirrt. Dann wird es süffig und schön malzig. Vom Hopfen merkt man nicht allzu viel. Da haben die Braumeister aus Neuhaus aber ganze Arbeit geleistet. Das Verhältnis aus Rauch und echtem, süßlichen Bier ist hier vortrefflich gelungen. Ich denke, dieses Veldensteiner muss sich kein bisschen hinter der Mutter aller Rauchbiere, dem Schlenkerla aus Bamberg, verstecken. Wie gesagt, dieses Bierchen ist nichts für Anfänger. Sehr, sehr lecker. Volle Punktzahl.


Bewertung:

Bewertung: 10 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Kaiser Bräu Export

Kaiser Bräu Pils

Kaiser Bräu Weiße


Schinner Edel Weisse

St. Bonifatius Hefeweizen

Turmherren Hefeweizen


Veldensteiner Echt Veldensteiner Landbier

Veldensteiner Lager

Veldensteiner Pils


Veldensteiner Weißbier

Veldensteiner Zwick'l

Weiss Rössl Pilsener


Weiss Rössl Urhell / Urstoff Hell

Wiesenbacher Landbier Edel Hell

Wiesenbacher Landbier Bernstein


Turmherren Pils

Veldensteiner Festbier

Turmherren Hefeweizen


Veldensteiner Weißbier

Wiesenbacher Weissbier 5,2%

Wiesenbacher Landbier Edel Hell


Schinner Edel Weisse

Veldensteiner Bierwerkstatt Bavarian Amber Ale

Antoniter Bayerisch Hell


Weiss Rössl Urhell / Urstoff Hell

Veldensteiner Pils

Veldensteiner Saphir Bock


St. Bonifatius Hefeweizen

Veldensteiner Hell

Veldensteiner Rotbier


Weiss Rössl Pilsener

Veldensteiner Frühjahrs Märzen

Schädelschbrengger Hell


Veldensteiner Mandarina Bavaria Weissbier

Veldensteiner Kräusen Helles

Turmherren Urhell


Veldensteiner Lager

Veldensteiner Hell

Veldensteiner Zwick'l


Veldensteiner Pils

Schinner Edel Weisse





Impressum