webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Vedett Extra Blond

Bewertung: 5 / 10 Punkten

Brauerei:

Brouwerij Duvel Moortgat / Breendonk


Herkunft:

Belgien


Getestet am:

13.09.2015


Testobjekt:

0,33l-Dose


Biersorte:

Export


Alkoholgehalt:

5,20%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

helleres goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht bitter


Geschmack:

malzig, würzig, relativ dünn, mittellanger Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Bewertung 04.09.2008: Heute Abend habe ich mal ein "normales" Bier aus Belgien. Das "Vedett Extra Blond" ist ein Exportbier mit einen für Belgien fast schon verschwindend geringen Alkoholgehalt von 5,2%vol. Gebraut wird es bei Duvel, gelegen zwischen Antwerpen und Brüssel. Im Glas entwickelt dieses Bier unendlich viel Schaum. Fest wie Beton scheint dieser zu sein, darunter ist es dann strahlend goldgelb. Und wie der Raum hier auf einmal nach Hopfen riecht. Nicht schlecht. Der erste Schluck will es dann auch gleich wissen. Eine Überportion Kohlensäure haben die feinen Herren in die Flasche gedrückt. Mannomann... Danach kommt ein eher durchschnittlicher Malz- und Hopfengeschmack. Es wirkt schon arg dünn. Zu Beginn ist es noch leicht süßlich vom Malz, im Anschluss wird es aber staubtrocken und der Hopfen wird zum Ende hin immer dominanter. Trotzdem reicht es nicht, dass mich das "Vedett Extra Blond" überzeugen kann. Mit Sicherheit ist dieses Bier eine Alternative zu den eher ungewohnten Sorten, die man in diesem kleinen Land sonst zu trinken bekommt. Und es ist am ehesten dem deutschen Geschmack zugeneigt. So, das Fläschchen ist alle und im Glas ist der Schaum immer noch anwesend... Trotzdem: Nur Durchschnitt. 5 von 10 Punkten.

Bewertung 13.09.2015:
Heute steht das "Vedett Extra Blond" wieder vor mir, dieses Mal aber in einer 0,33l-Dose. Dieses 5,2%ige Bier entspricht dem Export-Stil, im Glas macht es eine ganz gute Figur. Von dem steinharten Schaum ist heute aber nicht viel zu sehen. Und ja, das Glas ist natürlich sauber. Ein helleres Goldgelb ist zu sehen, der Geruch ist relativ unspannend, leicht würzig riecht es. Der erste Schluck ist leicht würzig, und das war es fast auch schon. Eine Spur Malzsüße, dann kommt etwas Würziges durch. Nicht bitter, sondern angenehm würzig. So wie man es hier von einigen billigeren Pilsbieren her kennt. Das "Vedett Extra Blond" ist wirklich keine Spezialität, sondern ein liebloses Massenprodukt. Mich haut es nicht um. Zumal auch der Abgang relativ kurz ist. Alles in allem bleibe ich dabei: 5 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 5 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Duvel

Maredsous 6 Blonde/Blond

Maredsous 8 Brune/Bruin


Maredsous Triple/Tripel

Maredsous 6 Blonde/Blond

Maredsous 8 Brune/Bruin


Maredsous Triple/Tripel

Duvel

Duvel Verte/Groen


Duvel Tripel Hop 2015

Maredsous 8 Brune/Bruin

Vedett Extra White


Duvel

Duvel Triple Hop Citra

Maredsous 6 Blonde/Blond






Impressum