webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Varna Lager / Svetlo

Bewertung: 3 / 10 Punkten

Brauerei:

Ledenika Bulgaria 1964 Ltd. / Sofia


Herkunft:

Bulgarien


Getestet am:

09.10.2019


Testobjekt:

0,5l-Dose


Biersorte:

Lager


Alkoholgehalt:

4,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Gerste, Hopfen, Hefe


Farbe:

helleres goldgelb


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

süß-malzig


Geschmack:

malzig, süßlich, würzig, minimale Säure, voluminös, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Vor ein paar Wochen war ich in Bulgarien am Goldstrand und habe eine tolle Woche dort verbracht. Dieses Touri-Städtchen unweit der Großstadt Varna ist wirklich ein klasse Platz für den Sommerurlaub. Auch, weil es preislich wirklich sehr attraktiv ist. Am letzten Abend habe ich in einem Supermarkt, der natürlich 24 Stunden geöffnet ist, noch ein neues Bier gefunden. Das "Varna Lager" stammt wider Erwarten nicht aus der Stadt am Schwarzen Meer, sondern aus der Hauptstadt Bulgariens. So kann es gehen. Und nun heute Abend möchte das 4%ige Bier Erinnerungen zurück holen. Hoffentlich in positiver Absicht. Die Dose sieht nun nicht sonderlich vielversprechend aus, es wird aber von Quellwasser gesprochen, was verwendet wurde. Ob es schmeckt, werde ich gleich erfahren. Aussehen tut es schon mal ganz gut: Ein etwas helleres Goldgelb ist da, darüber macht die Schaumkrone eine sehr gute Figur. Etwas grobporig, aber fest und üppig ausgeprägt. Eine süßliche Malznote ist zu riechen, das mutet etwas künstlich an. Der Antrunk ist ebenfalls malzig, eine gewisse Süße schimmert durch, das Bier wirkt voluminös. Leider schmuggelt sich im ersten Drittel eine subtile Säure mit hinzu, das wirkt unrund und lässt das Bier billig erscheinen. Ein weiterer Schluck und die Säure wird deutlich, ist aber nicht übertrieben kompliziert. Der Hopfen wird mit der Zeit dominanter, das "Varna Lager" lässt die würzigen Aromen durchlugen. Umhauen kann mich das Bier aber nicht. Wenigstens wird es mit der Zeit schmackhafter, die Fehler lassen nach. Trotzdem kann ich dem Bier nur drei Punkte geben. Auch wenn der Abgang lang ist und die würzigen Aromen deutlicher werden. Nun ja... Da war der Urlaub dann doch besser.


Bewertung:

Bewertung: 3 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.






Impressum