webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Valentins Premium Hefeweissbier

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

PARK & Bellheimer AG Braustätte Pirmasens / Pirmasens


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

24.06.2013


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Helles Hefeweizen


Alkoholgehalt:

5,30%vol.


Zutaten:

Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfenextrakt, Hefe


Farbe:

hefetrüb


Schaumkrone:

sehr viel, cremig


Geruch:

fruchtig


Geschmack:

spritzig, leichte säuerlich, langer Abgang


Sonstiges:

2006er-Test: Vielen Dank an Sabine und Thomas für die Besorgung !!!


Fazit:

Bewertung 16.10.2006: Noch 121 Tage bis zum nächsten Valentinstag am 14.Februar 2007. Aber man kann es ja auch anders sagen: Heute ist Valentinstag, denn vor mir steht das wieder auferstandene "Valentins Premium Hefeweissbier". Bernstein und hefetrüb lugt es mich an, die Kohlensäure ist heftigst und der Schaum ist cremig, fest und reichhaltig. Das ist doch ein toller Start. Der Schutzpatron der Verliebten ist Namenspate für dieses Bierchen, welches seit ein paar Jahren wieder in Pirmasens gebraut wird, nach dem die Namenslizenz von Brau & Brunnen an Park & Belheimer ging. Wollen wir doch mal einen herzhaften Schluck dieser Augenweide zu uns nehmen... Ein hefiges, schön geschmeidiges Aroma rutsch die Kehle runter und hinterlässt einen guten Eindruck. Der zweite Schluck wirkt gut und das Weizenmalz ist etwas im Vordergrund. Bitter ist es eigentlich gar nicht. Der eigene Charakter, der ansatzweise vorhanden ist, dürfte etwas ausgeprägter sein, geht aber in Ordnung. Süffig, rund und bekömmlich ist dieses Bier aus Rheinland-Pfalz. Einzig das besondere Etwas fehlt. Ansonsten besserer Durchschnitt. Was wirklich beachtlich ist, ist der Schaum, der sich gefühlte Stunden auf dem Bier hält. 7 von 10 Punkten.

Bewertung 24.06.2013:
Aha, ein Premium Weißbier steht vor mir. Ich bin immer etwas skeptisch, wenn ich das "P-Wort" lese, denn meistens will man damit mindere Qualität aufwerten. Das "Valentins Premium Hefeweissbier" ist ein Bier der Park & Bellheimer Brauerei und ich will hoffen, dass mehr dahintersteckt. Sehr viel cremiger Schaum und ein hefetrübes Goldgelb, das sind die äußeren Merkmale. Der feste, cremige Schaum ist ein Gedicht. Toll! Der Geruch ist minimal säuerlich, der erste Schluck ziemlich gut. OK, die Kohlensäure ist eher zurückhaltend, dennoch wirkt das Obergärige nicht schal. Die ersten Sekunden sind relativ mild, eine minimale Banane kommt durch, eine gewisse Nussigkeit ist zu schmecken. Zur Mitte hin kommt das Valentins richtig gut, da schmeckt es rund und fein kernig. Der lange Abgang geht in Ordnung, der Hopfen mit seinen bitteren Aromen hält sich angenehm zurück. Wenn dieses Bier spritziger wäre und der eigene Charakter besser durchkäme, würde es mehr Punkte bekommen. So bleibt es bei guten 7 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Dipsy
2018-03-09

Ja, kann man gelten lassen, ein ordentliches Weizen, aber auch kein ein unvergessliches Erlebnis. Die Vertriebswege in Deutschland sind mir nicht bekannt, hier in Österreich wird es in 6er-Trägern (EW) bei einem Diskonter angeboten. Irgendwie muss man die Kapazitäten schließlich ausschöpfen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist für hiesige Verhältnisse jedenfalls absolut ok.


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Park Export

Park Pils

Rheingönheimer Weizenbier Hefetrüb






Impressum