webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Vagabund Bretted Berliner Weiße

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Vagabund Brauerei GmbH / Berlin


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

04.08.2018


Testobjekt:

0,3l vom Fass


Biersorte:

Berliner Weisse


Alkoholgehalt:

4,30%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes, helles goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

sauer


Geschmack:

sauer, trocken, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Seit 2011 gibt es hier im Berliner Stadtteil Wedding die Vagabund Brauerei. Es werden derzeit fünf Biere vom Fass angeboten, darunter auch das "Vagabund Bretted Berliner Weiße". Dabei handelt es sich um ein Sauerbier mit Brettanomyces Hefe, einer Hefeart, die spontan vergärt und schon früher typisch für die Berliner Weiße war. Schön, dass man diese hier wieder so herstellt. Der Antrunk ist schön sauer und super erfrischend. Das passt ja prima bei diesem heißen Wetter hier. Wir haben es jetzt 32°C im Schatten... Der nächste Schluck bietet eine leckere Zitrone und wieder diese schöne klare Säure. Dabei ist es trocken, aber eben auch nicht zu trocken. Total rund bleibt es dabei. Später kommt eine leichte Würzigkeit durch. Alles in allem ist das "Vagabund Bretted Berliner Weiße" eine runde Weiße, die besser und aromatischer schmeckt als die anderen bekannteren Vertreter dieser Zunft hier in der Hauptstadt. Alles in allem neun Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Vagabund Haus Helles

Vagabund American Pale Ale

Vagabund Members


Vagabund 5 Years

Vagabund Social Smoker

Vagabund Call it a Day


Vagabund Bindlestiff

Vagabund Hauptstadt Helles

Vagabund My Saddle, My Pony & Me


Vagabund Sessionable Healing





Impressum