webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Utepils Ewald the Dark

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Utepils Brewing / Minneapolis


Herkunft:

USA


Getestet am:

19.01.2022


Testobjekt:

0,2l vom Fass


Biersorte:

Dunkles Hefeweizen


Alkoholgehalt:

5,20%vol.


Zutaten:

Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

leicht stumpfes Dunkelrot


Schaumkrone:

wenig


Geruch:

nach Weizen


Geschmack:

nach Weizen, Banane und Nelke, viele Röstaromen, süßlich, nach Hefe, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Das "Utepils Ewald the Dark" wird jetzt getestet, danach geht es zum nächsten Brauhaus :-). Der Name lässt es schon erahnen, es handelt sich um ein Bier nach deutscher Brauart. Ein dunkles Hefeweizen mit 5,2vol.% Alkohol wird nun getestet. Der Geruch bietet eine Menge Bananen, der erste Schluck ist leicht fruchtig. Es kommen Trauben durch, dann kann ich Banane schmecken. Das Bier ist süßlich, Nelke ist ebenfalls mit von der Partie. Vor allem aber ist eine Menge Weizen zu schmecken. Der nächste Schluck bietet eine leichte Säure und nette Röstaromen. Dazu dann noch viel Kohlensäure. Der sehr lange Abgang rundet dieses tolle dunkle Hefeweizen ab! Das "Utepils Ewald the Dark" ist ein tolles Bier!


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Utepils Alt 1848

Utepils Tall Tails

Utepils Minnator


Utepils Ewald the Golden





Impressum