webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Unterbaarer Laurentius Bock

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Schloßbrauerei Unterbaar Albrecht Freiherr Groß von Trockau e.K. / Baar-Schwaben


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

25.07.2014


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Bockbier


Alkoholgehalt:

7,30%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

sattes bernstein


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

leicht malzig


Geschmack:

malzig, leicht süßlich, fruchtig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

7,1%vol. Alkohol hat der "Unterbaarer Laurentius Bock". Dieses Starkbier aus Baar/Schwaben ist im Glas eine richtige Augenweide: eine feste Schaumkrone auf einem satten Bernstein. Der Geruch kann schon etwas Malz andeuten, der Antrunk ist ordentlich malzig, mit leicht fruchtigen Traubenmost-Aromen. Man fühlt sich ein wenig an Federweißer erinnert. Auch etwas grüner Äpfel und rote Trauben lassen sich blicken. Schon kurz darauf kommt eine leicht würzige Note durch, der Hopfen ist also auch schmeckbar. Dazu eine leichte Kohlensäure, die dem Bier die nötige Rezenz verleiht. Diese Mischung aus dem fruchtigen Antrunk und dem intensiver werdenden Hopfen macht schon was her. Umhauen tut mich dieses Bier nun nicht, dennoch ist es geschmacklich ein leckeres Bier. Unterm Strich kann ich sagen: Gut!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Unterbaarer Anno 2000

Unterbaarer Export

Unterbaarer Naturtrübes Hefeweizen


Unterbaarer Hell

Unterbaarer Dunkel

Unterbaarer Dunkles Weizen


Unterbaarer Märzen

Unterbaarer Meister Pils

Unterbaarer Hefe Weizen






Impressum