webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - ÜberQuell Hamburg Schubidu Imperial Stout

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauerei/Restaurant/BrewPub ÜberQuell GmbH / Hamburg


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

22.04.2021


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Imperial Stout


Alkoholgehalt:

7,70%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

schwarz


Schaumkrone:

viel


Geruch:

nach Schokolade


Geschmack:

nach Kaffee und Schokolade, etwas Rum, würzig, süßlich, leicht nach Alkohol, minimal Speck, sehr langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Das "ÜberQuell Schubidu Stout" ist ein Imperial Stout nach britischer Brauart. Genau solche Biere hat Katharina die Große, die ehemalige Kaiserin von Russland, liebend gerne getrunken. Schwarz, Stark, Satt! Und genau so soll das Bier von St. Pauli auch sein. nur viel besser trinkbar. Ich bin gespannt. Eingeschenkt sieht es schon mal vielversprechend aus: Schwarz wie die Nacht ist es, der Schaum ist bräunlich und sehr fest, meine Nase kann Schokolade riechen. Der Antrunk hat es dann aber mal faustdick hinter den Ohren! Die Kohlensäure ist sehr gering, es dominieren zuallererst würzige, leichte bittere Aromen. Nüsse kommen durch und viel Zartbitterschokolade. Kaffeearomen stoßen dazu, die Bittere nimmt zu. Mit den weiteren Schlücken wird es harmonischer, auch sollte das Bier nicht zu kalt sein. 12-14 Grad sind hier jetzt ideal! Die Süße nimmt zu, etwas Rum schimmert durch. Auch ist der Alkohol als solches kurz zu schmecken. Nicht so gut! Aber das ist meckern auf hohem Niveau. Weiter geht es... Noch mal angesetzt... Ja, trocken, würzig, bitter, mit einer feinen Kakaonote versetzt. Die Bittere wird stärker, im Hintergrund sind weiterhin Kaffee und viele Röstbrotaromen vorhanden. Der Abgang ist ellenlang, eine leichte Kaffeenote ist weiterhin zu schmecken... Ja, das "ÜberQuell Schubidu Stout" kann so einiges... Vor allem sehr gut schmecken... 8/10 Punkte gibt das !


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

THORsten
2021-12-13

Im 13. Türchen verbirgt sich das ÜberQuell Schubidu Stout. Aus dem kleinen, braunen Fläschchen fließt es tiefschwarz mit dunkler, feinporiger Schaumkrone ins Glas. Es riecht süß und röstaromatisch. Der Antrunk ist kräftig malzig. Im Mittelteil sind Aromen von Bitterschokolade und Kaffee verarbeitet. Die Röstaromen verbinden den Übergang zum mildgehopften Abgang. Das ist ein schönes schokoladisches, Kaffee Leckerli mit Röstaroma, das passt prima in die Adventszeit. 8 Kronkorken


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

ÜberQuell Hamburg Original

ÜberQuell Hamburg Lieblings Imperial Lager

ÜberQuell Hamburg Palim Palim


ÜberQuell Hamburg World White IPA

ÜberQuell Hamburg Who the Fuck is Knaust

ÜberQuell Hamburg Fruity Flamango Sour Fruit Ale (2021)


ÜberQuell Hamburg & Tingel Tangel Beer: Who the Fuck Is Röhlin

ÜberQuell Hamburg Fresh Hop Püls

ÜberQuell Hamburg Orange Sunshine Summer Wit


ÜberQuell Hamburg Bambule Dose

ÜberQuell Hamburg Bambule Pils Flasche





Impressum