webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - U Dvou Koček Tmavá Kočka

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Restaurace a Pivovar U Dvou Koček / Praha


Herkunft:

Tschechien


Getestet am:

28.12.2015


Testobjekt:

0,5l von Fass


Biersorte:

Schwarzbier


Alkoholgehalt:

4,80%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

schwarz


Schaumkrone:

durchschnittlich, feinporig


Geruch:

malzig


Geschmack:

nach Röstmalz, Kakao, Schokolade, Karamell, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Relativ neu ist, dass man hier bei den "2 Kätzchen" (U Dvou Koček auf deutsch) auch eigenes Bier braut. Löblich! Im Eingangsbereich des Lokals sind die Kessel der Brauanlage am kochen, es riecht wunderbar malzig. Die Anlage könnte trotzdem mal auf hochglanz poliert werden :-) Ansonsten dominiert hier das Pilsner Urquell, welches ebenfalls angeboten wird (oder muss). Auf der Anlage werden zwei Sorten Bier gebraut, wir testen nun die "Dunkle Katze", das "U Dvou Koček Tmavá Kočka". Ein schön cremiger Schaum ist zu sehen, der Antrunk ist sehr weich. Relativ wenig Kohlensäure ist vorhanden, das Schwarze wirkt fast schon ein wenig ölig. Sehr viel Karamell kommt durch, dazu noch Kakao, Kaffee und Schokolade. Nicht schlecht. Parallel dazu nimmt die Säure zu. Das Bier wird dann auch schön würzig. Der nächste Schluck lässt die Säure dominanter erscheinen. Insgesamt ist es ein gutes Schwarzbier. Schöne Röstaromen sind vorhanden, der Geschmack ist samtig. Und damit komme ich zum Fazit: Das 1. Drittel bietet eine angenehme Süße und ist relativ Sauer, das 2. Drittel bietet kernige und schokoladige Aromen, dazu kommen dann auch Kaffee- und Röst-Noten und zum Schluss wird es trocken und leicht bitter. Das gibt insgesamt acht Punkte...


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

U Dvou Koček Světlá Kočka





Impressum