webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Tucher Übersee Export

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Tucher Bräu GmbH & Co. KG (Radeberger Gruppe KG) / Fürth


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

24.03.2012


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Export


Alkoholgehalt:

5,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

malzig


Geschmack:

malzig, mild, weich, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Bewertung 16.12.2005: Dieses Bier finde ich ja mal sehr interessant. Hier beruft man sich auf seine Wurzeln zurück. Früher wurden die Export-Biere stärker eingebraut, um sie unter anderem auch nach Übersee zu verschiffen. Deswegen finde ich den Namen mal sehr gelungen. Man bekommt dieses goldgelbe Bier aber nicht nur in den USA oder in Asien zu kaufen, nein auch in Deutschland findet man es. Jedenfalls dann, wenn man in der Nähe der Braustätte Nürnberg ist. Im Glas entwickelt es eine durchschnittliche Menge Schaum. Der erste Schluck ist schon fast etwas süßlich, aber dennoch fest in der Hand vom Malz. Bekömmlich ist es, der Hopfen ist nur zum Ende hin bemerkbar. Dieses Export ist ein angenehm lockeres Bierchen, welches man den Alkoholgehalt nicht sofort anmerkt. Gutes Export. Aber leider nichts außergewöhnliches. 7 von 10 Punkten.

Bewertung 24.03.2012:
Das "Tucher Übersee Export" ist nach über sechs Jahren wieder mal an der Reihe. Gekauft habe ich es im hohen Norden Deutschlands, man bekommt es also jetzt auch über die bayerischen Landesgrenzen hinweg zu kaufen. Getreu dem Motto "Tucher Biere in aller Welt", man schaue sich das Tucher-Logo an, steht es nun hier vor mir. Geändert hat sich weder am Etikett, noch am Alkoholgehalt. Und gleich wissen wir, ob sich wenigstens geschmacklich etwas getan hat. Da ist nämlich noch Luft nach oben. Der malzige Geruch nach dem Einschenken lässt auf ein süffigen Bierchen schließen, der erste Schluck unterstreicht diesen Eindruck. Das weiche Wasser ist wirklich total rund, einzig die leichte Alkoholnote im Antrunk stört. Ganz im Hintergrund perlt die Kohlensäure im Hals, das ist ganz nett. Der Hopfen ist zurückhaltend, nur leicht würzig schmeckt es im hinteren Drittel. Mir fehlt aber tatsächlich etwas das Besondere. Eine Spur zu süß ist es im Antrunk, dann kommt irgendwie nichts und dann der lange Abgang. Insgesamt schmeckt mir das Tucher etwas zu lieblos. Deshalb bekommt es dieses Mal noch einen Punkt weniger. 6 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Bernd Losert
2012-02-16

Ein Export Bier, das nur etwas über dem Durchschnitt steht. Erst beim Abgang etwas kräftiger. Es fehlt das ooomp, um es als herausragend zu bezeichnen. 7/10 Punkte


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Tucher Christkindlesmarkt Bier

Fortuna Deutschland Hell Lagerbier

Hasen-Bräu Oster-Festbier


Hasen-Bräu Hasen Hell / Urhell

Kloster Scheyern Kloster-Export Dunkel

Kloster Scheyern Kloster-Weisse Hell


Lederer Pils

Kloster Scheyern Kloster-Weisse Hell

Tucher Bajuvator Doppelbock


Tucher Diät Pils

Tucher Dunkles Hefe Weizen 5,3%

Tucher Urbräu


Tucher Pilsener

Zirndorfer Kellerbier Naturtrüb

Zirndorfer Landbier


Tucher Christkindlesmarkt Bier

Kloster Scheyern Kloster-Gold Hell

Patrizier Bräu Weißbier 5,1%


Patrizier Bräu Künigstrunk

Patrizier Bräu Hell

Tucher Helles Hefe Weizen


Tucher Dunkles Hefe Weizen 5,2%

Bayern Bräu Helles Vollbier

Bayern Bräu Pilsener


Bayern Bräu Weißbier Hell

Fortuna Deutschland Hell Lagerbier

Kloster Scheyern Kloster-Gold Hell


Sebaldus Weizen Helles Hefe

Grüner Vollbier Hell

Zeltner Vollbier Hell


Tucher Bergkirchweih Festbier

Sebaldus Weizen Dunkles Hefe

Fortuna Deutschland Export


Tucher Nürnberger Pils

Patrizier Albrecht Dürer Pils

Zirndorfer Kellerbier Naturtrüb


Hasen-Bräu Hasen Hell / Urhell

Tucher Christkindlesmarkt Bier

Falkenfelser Maibock


Kloster Scheyern Kloster-Export Dunkel

Tucher Bajuvator Doppelbock

Zirndorfer Landbier


Lederer Pils

Tucher Helles Hefe Weizen

Tucher Helles Hefe Weizen


Bayern Bräu Weißbier Hell

Geismann Edel Export

Bayern Bräu Pilsener


Geismann Helles Weißbier

Tucher Urbräu

Geismann Helles Vollbier


Tucher Kellerbier

Falkenfelser Festbier Märzen





Impressum