webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Tuatara Tomahawk

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Tuatara Brewing (DB Breweries) / Wellington


Herkunft:

Neuseeland


Getestet am:

05.08.2018


Testobjekt:

0,2l vom Fass


Biersorte:

Pale Ale


Alkoholgehalt:

5,60%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

bernstein


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

fruchtig, nach Maracuja


Geschmack:

fruchtig, malzig, leicht würzig, rund, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Das zweite Testbier aus der Neuseeländischen Brauerei, dessen Testbier hier in Berlin auf den Namen "Tuatara Tomahawk" hört. 5,6%vol. Alkohol hat dieses Pale Ale, welches frisch vom Fass gut ausschaut. Der erste Schluck bietet eine schön harmonische Fruchtigkeit, es kommen tropische Fruchtaromen durch. Dabei ist das Bier nicht übertrieben bitter. Das weiche Wasser fällt auf, dies sorgt für eine ausgeprägte Harmonie. Auch macht es das Bier schön süffig. Der Hopfen bleibt die ganze Zeit über zurückhaltend, dadurch wird dieses Bier vom anderen Ende der Welt ein "Easy-to-drink-beer". Und durch die Menge Kohlensäure ist es schön spritzig und erfrischend. Auch wenn es etwas weniger spektakulär schmeckt. Ich möchte fast sagen, dass es eine Spur zu einfach schmeckt. Trotzdem ist es ein sehr gutes, schön süffiges, rundes Pale Ale. Geschmacklich wird leider nicht viel Neues geboten. Trotzdem: Sehr lecker.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Tuatara Kapai

Tuatara Weiz Guy





Impressum