webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - True Brew Somewhere Nowhere

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

True Brew Brewing Company / München


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

31.03.2022


Testobjekt:

0,1l vom Fass


Biersorte:

New England IPA


Alkoholgehalt:

6,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes Bernstein


Schaumkrone:

wenig


Geruch:

fruchtig


Geschmack:

fruchtig, harzig, würzig, relativ mild, voluminös, sehr langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ich teste jetzt ein NEIPA, das mit der Hopfensorte Talus gebraut wurde. Diese Sorte sagt mir spontan mal gar nichts, ich bin gespannt, wie das "True Brew Somewhere Nowhere" aus München mit seinen 6,5vol.% schmecken wird. Der Geruch bietet schon mal fruchtige Aromen. Der Antrunk ist spritzig, ich schmecke etwas Hibiskus, auch kommt Flieder durch. Ja, das ist mal was anderes. Nach ein paar Sekunden schmecke ich Mandarine ud Grapefruit. Vor allem aber ist viel Kohlensäure mit an Bord. Mit der Zeit wird das Bier würziger. Der lange Abgang rundet das Bier ab. Zwischendurch wird es noch mal kur säuerlich und blumig. Das "True Brew Somewhere Nowhere" ist ein gutes, voluminöses NEIPA. Gefällt mir!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

True Brew Upside Down

True Brew Coastline

True Brew Green Room


Schwarze Rose Bloody Slush

True Brew Joyride

True Brew Sundaze


True Brew Greetings from...

True Brew Lupotronic: Simcoe Fuzzbox

True Brew Lupotronic: Citra Overdrive


True Brew Limoncello Supersoaker





Impressum