webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Tolstjak Svetloye

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Pivzavod Saransk / Saransk (Russland)


Herkunft:

Russland


Getestet am:

20.06.2004


Testobjekt:


Biersorte:


Alkoholgehalt:

4,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Malz, Hopfen


Farbe:

bernstein


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

hopfig


Geschmack:

hopfig, würzig, trocken, leicht malzig, mittellanger Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Na Holla, was steht denn hier vor mir ? Ein Bier aus dem Westen Russlands, genauer aus Saransk. Und dann auch noch mit so einem lustigen Gesellen auf dem Etikett. Echt niedlich... Muss wohl der Mann der berühmten Mamuschka sein. Na ja, schauen wir uns dieses Bier mal etwas genauer an. Was auffällt, es steht kein einziges Wort in Deutsch, Englisch oder sonst irgendwelchen lesbaren Schriften auf der Flasche. Alles in Kyrillisch... Aber egal, denn das Wichtigste ist ja das Bier an sich, und das macht einen gar nicht so schlechten Eindruck. Die Farbe ist schön bernsteinfarbend, nur der Schaum hält nicht ewig. Geschmacklich ist es dann auch schon im hopfigeren Bereich anzusiedeln. Die ersten beiden Schlücke erwecken jedenfalls dieses Eindruck. Dann wird es aber malziger und auch der Abgang wird mit jedem Schluck länger. Dieses Tolstjak (heißt übersetzt "Dickerchen") ist ein gar nicht so schlechtes Bierchen. Es wirkt leicht oberflächlich, dies aber nur für einen Moment. Im nächsten kommt das Malz durch und kann sich ganz gut platzieren. Insgesamt kommt dieses russische Dickerchen auf einen Platz im Mittelfeld.


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Tolstjak Dobroje





Impressum