webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Timisoreana Bere

Bewertung: 5 / 10 Punkten

Brauerei:

Ursus Breweries / Brașov


Herkunft:

Rumänien


Getestet am:

01.02.2010


Testobjekt:

0,5l-Dose


Biersorte:

Lager


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Malz, Mais, Hopfen, Hefe


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

leicht malzig


Geschmack:

malzig, süß, leicht würzig, mild, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Oliver Josek für die Besorgung !!! Das erste rumänische Bier !!!


Fazit:

Ja, es ist soweit... Das 66. Biertest-Land ist online!!! Ich begrüße das osteuropäische Rumänien zum Kreis der erlauchten Biertest-Länder. Herzlich willkommen (oder in der Landessprache: Bun venit!). Und das erste Bier ist das "Timişoreana Bere", ein klassisches Lager, welches man gerne am Schwarzen Meer zu trinken bekommt, wenn man seine Sommerferien dort verbringt. Und da man im Urlaub selten objektiv ist, ist dieser Test natürlich für alle interessant, die sich diesen Sommer dort hin begeben wollen. Mal schauen, wie es schmeckt. Optisch ist dieses Bier schon mal nicht von schlechten Eltern: ein glänzendes goldgelb und eine feste Schaumkrone. Schön, schön. Auf der Dose steht in bestem rumänisch, dass auch Mais enthalten ist... Nun ja, wer's mag. Diese Zutat bekommt man aber auch direkt im Antrunk zu spüren... Ein sehr süßer Antrunk, dass muss ich direkt feststellen. Und sehr mild. Das ideale Bier, um den heißen Sommertagen zu trotzen. Leider hat es keinen Eigengeschmack, nichts, was dieses Bier zu einem Besonderen macht. Ab der Mitte wird es würziger, aber eher auf die härtere, unrunde Art und Weise. Da erinnert an diese obskuren Billigbiere, die man gerne für wenige Cent im Supermarkt erhält. Der Hopfen hier schmeckt wirklich nicht. Auffallend hingegen ist das weiche Wasser, was mich doch ein wenig freut und vor allem überrascht. So kann ich abschließend sagen: Ein Bier (rumänisch Bere), welches nicht wehtut, aber auch nicht zu Jubelstürmen verleitet. Erfrischend, süßlich, mild. Am Strand mit Sicherheit ein großes Bier, objektiv betrachtet Durchschnitt. Noroc! (Prost)


Bewertung:

Bewertung: 5 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

THORsten
2020-08-19

Mein 2ter Test aus Rumänien in der 0,5l Dose in blau/gold gehalten. Anscheinend eine 300 Jahre Jubiläums-Dose. Gebraut mit Maismehl...na dann. Goldgelb mit grobporiger weißer Schaumkrone. Es riecht getreidig und hopfig. Im Antrunk sehr mild und spritzig und dann mit Hopfenbitteren Abgang. Der 2te Schluck ist etwas süß. Als Sommerbier sehr süffig eisgekühlt. Würde mal sagen 6 Kronkorken


Attila
2016-09-16

Früher wenn das Unternehmen Timisoreana war in Timisoara, es war besser. Jetzt alle zutaten sind fake. Ursus hat gar nix zu tun mit Timisoara! Timisoara hat eigene wasser geschmack.


franc
2015-07-29

Ich hab vor Kurzem eine Dose Timişoreana aus der Ursus Brauerei Niederlassung Bukarest getrunken. Insgesamt fand ich das Bier gar nicht schlecht. Es hat eine leichte Süße, ist würzig und hat relativ wenig Kohlensäure. Persönlich schmeckt es mir besser als das Ursus selbst.


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Stejar Pilsner

Ursus Premium

Ciucas


Ursus Premium

Ursus Nefiltrata Grânar

Ursus Amber Regal






Impressum