webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Threes & Schilling: Prepice

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Threes Brewing - Gowanus / New York


Herkunft:

USA


Getestet am:

23.01.2022


Testobjekt:

0,15l vom Fass


Biersorte:

Dunkelbier


Alkoholgehalt:

4,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

dunkelrot


Schaumkrone:

wenig


Geruch:

sehr malzig


Geschmack:

sehr malzig, viel Schokolade, süßlich, leicht würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Mein erstes Testbier bei meinem zweiten Besuch in New York City ist an der Reihe. Heute morgen sind wir von Minneapolis hier her geflogen und nun sitzen wir in Brooklyn in der Threes Brewing und testen das Collab-Bräu, das zusammen mit der aus New Hampshire stammenden Schillig Beer Company gebraut wurde. Ein Bier nach tschechischer Dunkelbier-Tradition mit Eichenfass-Lagerung! Spannend! Dunkelrot, fast schwarz ist es im 5oz. Glas, was ca. 150ml bedeutet und bietet einen sehr malzigen Geruch. Auch der erste Schluck ist sehr malzig, dazu süßlich und weich. Lecker sind die massiven Schokoladenaromen und das Röstmalz, was deutlich durchkommt. Dabei ist es unglaublich süffig. Das liegt auch daran, dass eine satte Karamellnote geliefert wird. Durch das Holzfass kommt eine gewisse Süße durch, minimale Holzaromen sind ebenfalls mit von der Partie. Der Hopfen mit seinen würzigen Aromen hält sich zurück, das Bier ist nur leicht würzig. Ja, ein sehr gutes Bier steht hier vor mir. Und damit ein prima Einstieg für den New York Besuch. Yeehah!


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Threes Logical Conclusion

Threes SFY

Threes Beyond the Void






Impressum