webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Theresienbräu Theresien Stammbräu

Bewertung: 10 / 10 Punkten

Brauerei:

Theresienbräu Innsbruck / Innsbruck (Österreich)


Herkunft:

Österreich


Getestet am:

02.10.2005


Testobjekt:

0,3l vom Fass


Biersorte:

Zwickel


Alkoholgehalt:

4,90%vol.


Zutaten:

Wasser, Malz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes bernstein


Schaumkrone:

durchschnittlich, cremig


Geruch:

nach Federweißer


Geschmack:

malzig, kernig, weich, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

In der "Ersten Innsbrucker Wirtshausbrauerei" befinden wir uns gerade. Es ist regnerisch, um uns herum sind Nebel verhangene Berge zu sehen. Trotzdem muss man sagen, dass es für die Mittagszeit schon sehr gut gefüllt ist hier. Das erste Bier, welches nun angetestet wird, ist das "Theresien Stammbräu". Es hat 12° Stammwürze, also um und bei 4,9%vol. Es ist trübe und bernsteinfarbig. Der Geruch erinnert leicht an Federweißer. Geschmacklich ist es weich, sehr malzig und nur wenig gehopft. Das Brauwasser ist samtweich. Dazu passt dieses kernige, an Nüsse erinnernde Aroma. Süffig ist es, dieses Tiroler Bier. Und bekömmlich sowieso. Und vor allem fällt auf, dass es überhaupt keinen Vergleich mit den industriell hergestellten österreichischen Bieren scheuen muss. Wäre der Abgang etwas länger und prägnanter, wäre es eines der wenigen Überbiere. Trotzdem topp !!!


Bewertung:

Bewertung: 10 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Theresienbräu Theresien Dunkel

Theresienbräu Theresien Weisse





Impressum