webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Teika Greipfrutu IPA

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Alus darbnīca TEIKA / Rīga


Herkunft:

Lettland


Getestet am:

23.08.2020


Testobjekt:

0,3l vom Fass


Biersorte:

India Pale Ale


Alkoholgehalt:

6,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

deutlich nach Grapefruit


Geschmack:

sehr trocken und bitter, nach Grapefruit, säuerlich, würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Nun probieren wir ein Grapefruit-IPA aus Lettland. Hier aus der Hauptstadt stammt das "Teika Greipfrūtu IPA", ein 6%iges Obergäriges, dessen erster Schluck sehr bitter und trocken ist. Nein, ich untertreibe. Es ist staubtrocken. Wie ein Magenbitter geht das hier ab. Die Grapefruit ist wirklich deutlich, auch kommen Aromen von Orangenschalen durch. Sehr trocken ist und bleibt es. Das war es aber schon fast wieder. Vier mehr passiert nämlich nicht mehr. Das erste Drittel ist übertrieben bitter, der Mittelteil sorgt für etwas Ruhe, die Aromen flachen ab, das letzte Drittel lässt der leichten Würzigkeit Platz. Alles in allem ist es ein provokantes IPA, welches seinem Namen alle Ehre macht. Ganz gut!


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.






Impressum