webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Surtaler Schankbier

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Private Landbrauerei Schönram GmbH & Co. KG / Petting-Schönram


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

07.01.2019


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Schankbier


Alkoholgehalt:

3,50%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

helleres goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht würzig


Geschmack:

malzig, leicht kernig und würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Bewertung 20.11.2012:Ganze 3,5%vol. hat dieses Leichtbier aus dem bayerischen Petting. Im Ortsteil Schönram braut die gleichnamige Landbrauerei seit 1780 Bier und das mit einem unglaublichen Erfolg. Auf allen internationalen Biertest-Festivals sahnt die Brauerei ab, auch dieses Leichtbier hat schon mehrere Preise abgeräumt. Jetzt steht das "Surtaler Leichter Typ" vor mir und möchte getestet werden. Ein helleres Goldgelb und eine eher dürftige Schaumkrone sind die ersten Merkmale dieses Bieres. Geschmacklich ist es nicht uninteressant. Eine schöne Spritzigkeit wird durch die lebhafte Kohlensäure erzeugt, der Geschmack in den ersten Sekunden ist nicht von schlechten Eltern. Fein malzig mit einer leichten Kernigkeit im Mittelteil, was will man mehr. Für ein Leichtbier hat es auch enorm viel Volumen. Leicht würzig schmeckt es, bitter ist es nicht. Mir gefällt besonders der Mittelteil, der eine gewisse Kernigkeit hervorbringt. Unter den alkoholreduzierten Bieren ist das "Surtaler Leichter Typ" ein ganz großes Bier. Deshalb bekommt es auch die volle Punktzahl in dieser Kategorie. 10 von 10 Punkten.

Bewertung 07.01.2019:
Wow, die volle Punktzahl hat das "Surtaler Schankbier" (vorher Surtaler Leichter Typ) beim letzten Test vor sechs Jahren erhalten. Das ist aber mal ein respektables Ergebnis. Da bin ich jetzt schon gespannt, ob es dieses Ergebnis heute mit neuem Namen noch einmal erreichen kann. Schaun mer mal... Optisch ist es ansprechend... Ein glänzendes, helleres Goldgelb ist zu sehen, der Schaum ist durchschnittlich ausgeprägt und der Geruch ist leicht nussig. Das gefällt mir. Der Antrunk ebenfalls. Auch hier kommt diese leichte Nussigkeit deutlich durch. Dazu ist es lecker malzig und schmeckt fast nach mehr als 3,5%vol. Alkohol. Der nächste Schluck bringt eine dezente Süße mit, das Bier hat alles, was ein "richtiges" Bier braucht. Der Hopfen kommt ab der Mitte durch, bleibt aber eher im Hintergrund. Die Aromen lassen ab der Mitte auch langsam nach, dann passiert nicht mehr allzu viel. Trotzdem ist es ein ganz starkes Schankbier. Die Kohlensäure ist gut dosiert, es ist spritzig und geschmacklich überhaupt nicht dünn. Der ideale Durstlöscher. Auch jetzt im neuen Jahr :-) Alles in allem bekommt das "Surtaler Schankbier" 8 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Schönramer Pils

Schönramer Hell

Schönramer Saphir Bock


Schönramer Bavarias Best India Pale Ale

Schönramer Bavarias Best Imperial Stout

Schönramer Gold


Schönramer Weißbier

Schönramer Dunkel

Schönramer India Pale Ale


Schönramer Imperial Stout

Schönramer Pils

Schönramer Weißbier


Schönramer Bayrisch Pale Ale

Schönramer Hell

Schönramer Dunkel


Schönramer Gold





Impressum