webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Stolz Isnyer Hopfen Perle

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauerei Stolz GmbH & Co. KG / Isny im Allgäu


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

12.09.2010


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

4,80%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

viel


Geruch:

würzig


Geschmack:

malzig, würzig, hopfig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Aus dem tiefsten Allgäu stammt das "Isnyer Hopfen Perlen" aus der Brauerei Stolz. Die Gerste für dieses Untergärige stammt aus kontrolliertem Anbau und es wird konsequent auf Konservierungsmittel verzichtet. Eben so, wie es sich für eine kleine Brauerei gehört. Die 4,8%vol. sind vollkommen gewöhnlich für ein Pils, ich hoffe, der Geschmack ist es nicht, denn der Name lässt einiges erwarten. Nun geht es los. Eine lebendige Kohlensäure und ein fester Schaum. Der erste Schluck ist relativ süffig, das Gerstenmalz überwiegt in den ersten Sekunden. Dabei prickelt es leicht über die Zunge. Soweit, so gut. Dennoch hätte ich nun etwas mehr Aromahopfen erwartet, da bin ich etwas enttäuscht. Für mich schmeckt es zu Beginn eine Spur zu süß. Nach ein paar Sekunden wird es dann endlich würziger, der Hopfen legt los. Dann schmeckt das Isnyer auch wirklich so, wie man es gewohnt ist von einem Pils: würzig und leicht bitter. Das Wasser ist sehr weich und bekömmlich, der Gesamteindruck stimmt also. Insgesamt ein sehr süffiges Bier mit einer eher süßlichen Note und einem würzigeren Ende. Oberes Drittel.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Stolz Blaubändele

Stolz Isny'er Zunftrat Dunkel

Stolz Isnyer Export


Stolz Isnyer Weizen





Impressum