webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Stöttner Schwarzer Pfaff

Bewertung: 10 / 10 Punkten

Brauerei:

Privatbrauerei Stöttner GmbH / Mallersdorf-Pfaffenberg


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

31.07.2011


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Schwarzbier


Alkoholgehalt:

5,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

dunkelrot


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

süß-malzig


Geschmack:

malzig, würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Aus Mallersdorf in Niederbayern stammt das Schwarzbier "Stöttner Schwarzer Pfaff". Auffällig ist dieses rustikale Aussehen des Etiketts. Mal gucken, wie der Inhalt denn ausschaut. Im Glas macht dieses 5,5%ige Bier eine tolle Figur: ein tiefrotes Wasser, darüber ist der Schaum üppig und fest. Eine süßliche Malznote erreicht die Nase, der erste Schluck ist voller Volumen. Eine angenehme Süße ist festzustellen, aber eben auch ordentlich Hopfen. So wird es mit der Zeit richtig bitter. Dazwischen wabert aber immer wieder eine ausgeprägte Zartbitterschokolade, feine Röstaromen stoßen ebenfalls hinzu. Mit jeden weiteren Schluck stelle ich fest, dass auch etwas Karamell anwesend ist, diesen leckeren Geschmack hat man gerade im vorderen Drittel auf der Zunge. Das gibt ordentlich Punkte. Dieser "Schwarze Pfaff"ist ein klasse Schwarzbier mit einer tollen Tiefe. Toll!


Bewertung:

Bewertung: 10 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Stöttner Pfaffenberger Ur-Pils

Stöttner Pfaffenberger Original Weisse

Stöttner Pfaffenberger Dunkle Weisse


Stöttner Neues Helles

Stöttner Pfaffen Gold

Stöttner Export Hell






Impressum