webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Stöttner Pfaffenberger Dunkle Weisse

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Privatbrauerei Stöttner GmbH / Mallersdorf-Pfaffenberg


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

30.07.2011


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Dunkles Hefeweizen


Alkoholgehalt:

5,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes braun


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

malzig


Geschmack:

malzig, spritzig, würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Soeben habe ich das helle Weißbier aus der niederbayerischen Privatbrauerei Stöttner getestet, es war übrigens der 4000. Biertest, nun steht das "Dunkle Weisse" vor mir. Es hat ebenfalls 5,5%vol. und optisch ist es hübsch anzusehen: ein hefetrübes braun, der Schaum steht fest und ist cremig. Der erste Schluck ist ziemlich spritzig, eine lebendige Kohlensäure. Das Gerstenmalz ist tonangebend, das Weizenmalz ist gut dosiert und die Hefe sorgt für samtene Aromen. Doch, mir gefällt dieses Bier aus Mallersdorf. Leicht kernig ist das Stöttner, im mittleren Teil kommt eine sehr süffige und leicht brotig schmeckende Note dazu und der lange, süffige Abgang lassen dieses Bier richtig lecker erscheinen. Alles in allem gefällt mir das Bier ausgesprochen gut. Lecker!


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Stöttner Pfaffenberger Pils

Pfaffenberger Original Weisse

Stöttner Schwarzer Pfaff


Stöttner Neues Helles

Stöttner Pfaffen Gold

Stöttner Export Hell


Stöttner Pfaffenberger Pils

Pfaffenberger Original Weisse





Impressum