webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Stephanus Bräu Coesfelder Ur-Typ

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Stephanus Brauhaus / Coesfeld


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

15.07.2019


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Helles


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

stumpfes mandarine


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

malzig


Geschmack:

sehr malzig, mild, süßlich, leicht würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Aus dem schönen Städtchen Coesfeld im westlichen Münsterland stammt das Helle "Stephanus Bräu Coesfelder Ur-Typ". Glatte 5%vol. Alkohol hat es und eingeschenkt sieht es richtig gut aus: ein stumpfes Mandarine ist zu erblicken, der Schaum darüber ist durchschnittlich ausgeprägt. Eine leckere Malz-Vanille-Note ist zu riechen, das gefällt mir. Der erste Schluck bietet ebenfalls diese weiche, leicht süßliche Malznote. Sehr lecker. Und richtig schön urig schmeckt es. Die Kohlensäure ist geringer vorhanden, das erhöht aber die Bekömmlichkeit. Überhaupt schmeckt das Bier schön rund und süffig. Ab der Mitte wird der Hopfen lebhafter, das Bier bekommt eine leichte Würzigkeit, die sehr lange anhält. Ein weiterer Schluck und die deutliche Malzigkeit ist dominant. Sehr lecker. Alles in allem acht Punkte! Mit mehr Kohlensäure würde es noch besser abschneiden...


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Stephanus Bräu Original

Stephanus Bräu Weissbier





Impressum