webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Stella

Bewertung: 3 / 10 Punkten

Brauerei:

Société de Frigorifrique et Brasserie de Tunis-SFBT / Tunis


Herkunft:

Tunesien


Getestet am:

14.06.2010


Testobjekt:

0,6l-Flasche


Biersorte:

Lager


Alkoholgehalt:

4,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Malz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

hopfig, leicht würzig


Geschmack:

malzig, würzig, billig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Mein erster All-Inclusive-Urlaub in Tunesien ist das hier. Der Familie wegen. Meinetwegen gibt es nur Ü/F, da kann ich mir mein Bier selber aussuchen. Aber man muss ja auch mal Herz zeigen :-) Nun ja, hier im Hotel, übrigens eine tolle Anlage direkt am Meer, gibt es "Stella", all day long... Ein Lagerbier mit 4,0%vol. und einem nicht so dollen Geruch. Es riecht wie ein Billigbier aus der Büchse. Irgendwie würzig, aber eben auch billig. Na, dann mal Prost Mahlzeit. Was hingegen topp ist, ist das Aussehen: Goldgelb leuchtet es, darüber eine leichte Schaumkrone. Nun kommt er aber, der erste Schluck. Und dieser ist würzig, malzig, aber insgesamt nicht so der Bringer. Auch jetzt erinnert es an ein deutsches Billigbier. Zwischendurch kommt, zum Glück, immer mal wieder eine malzige, süßliche Note durch. Dann kann man das Stelle wirklich trinken. Zur Mitte hin wird es würziger, aber auch kantiger. Und nun gehen weitere Punkte verloren. Zum Ende hin, und der Abgang ist lang, wird es nicht besser. Die Kohlensäure schwindet schnell, dadurch wirkt dieses tunesische Lagerbier recht schnell schal. So kann ich unterm Strich sagen: Nicht so dolle. Aber einem geschenkten Gaul... Obwohl, dass ist ja auch nur die halbe Miete...


Bewertung:

Bewertung: 3 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Beck's Tunesien Pils

Celtia

Löwenbräu Tunesien Original






Impressum