webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Steinfelder Klosterbier

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Gemünder Brauerei GmbH & Co KG / Schleiden (Gemünd)


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

02.09.2018


Testobjekt:

0,5l von Fass


Biersorte:

Dunkelbier


Alkoholgehalt:

5,10%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

stumpfes bernstein


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

viel Karamell


Geschmack:

würzig, malzig, nach Karamell, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Bewertung 24.08.2009: Eine relativ neue Brauspezialität steht heute Abend vor mir. Das "Steinfelder Klosterbier" aus der Gemünder Brauerei wird exklusiv nach eine Rezeptur für das Kloster Steinfeld, beheimatet in der Eifel, gebraut. Und nun wird es in ein Glas eingeschenkt. Es ist unfiltriert und bernsteinfarbig, dazu eine durchschnittliche Schaumkrone. Der erste Schluck ist sehr gut. Spritzig und voller Volumen. Man nimmt einen Schluck zu sich und hat den Mund voll. Feine Sache. Der sehr malzige Körper und die tolle kernige Note machen dieses Bier zu einer Ausnahmeerscheinung. Feine Röstmalzaromen strömen mit ein, die Hefe sorgt für noch mehr süffige Geschmacksmomente und der Hopfen mit seiner würzigen Art und Weise sorgt dafür, dass dieses Bier nicht zu schnell abflacht. Feinste Schokoladenspuren sorgen für weitere Highlights. Dieses Eifelbier ist ein würziges und rundum gelungenes Kellerbier. Mir gefällt es prächtig, der süffige Charakter ist klar tonangebend. Toll. 10 von 10 Punkten.

Bewertung 02.09.2018:
Unser letztes Testbier hier im Brauhaus von Gemünd in der schönen Eifel steht mit dem "Steinfelder Klosterbier" vor uns. Es ist hier richtig voll, die Speisekarte ist groß und der Service sichtlich überfordert... Na ja, Hauptsache, die Biere schmecken hier :-) Das Dunkelbier hat einen Alkoholgehalt von 5,1%vol. und bietet zu Beginn eine leichte Spritzigkeit und viel Karamell-Malz. Biskuit ist deutlich zu schmecken, Ab der Mitte wird die Würzigkeit deutlicher, dies ist ein schöner Kontrast zur Süße. Der nächste Schluck bietet viel Karamell und eine leichte Röstnote. Ein sehr rezentes Bier, das muss man mal sagen. Aber wie gesagt, der Hopfen dominiert ab der Mitte, er lässt der Malzigkeit aber noch Platz. Ein sehr langer Abgang rundet dieses sehr leckere Bier ab. Lecker, weil es eben auch viel Kohlensäure bietet. Alles in allem ein sehr gutes Dunkelbier! 8 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Bernhard
2011-05-10

Klosterbier ist mit das beste Bier das ich getrunken habe, sollte es eine Bewertung ober halb der 10 geben, ich würde Sie vergeben. aber auch die anderen Produkte der Gemünder Brauerei sind trinkens- und empfehlenswert.


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Upladhiner Up

Gemünder Naturtrüb

Krönes' Eifeler Landbier


Gemünder Alt

Muffengold

Gemünder Ur-Gemünder Obergärig


Krönes' Eifeler Landbier

Krönes' Eifeler Landbier

Gemünder Ur-Gemünder Obergärig






Impressum