webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Steiger Premium 11% Tmavý

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Pivovar Steiger / Vyhne


Herkunft:

Slowakei


Getestet am:

25.10.2009


Testobjekt:

0,5l-Einweg-Flasche


Biersorte:

Schwarzbier


Alkoholgehalt:

4,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Sacharin, E150c, Ascorbinsäure


Farbe:

fast schwarz


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht nach Kaffee


Geschmack:

süßlich, geröstet, langer Abgang


Sonstiges:


Fazit:

Ein weiteres Schwarzbier aus der Slowakei. Das "Steiger Premium 11% Tmavý" hat einen Alkoholgehalt von 4,5%vol. und gehört damit fast schon zu den Starkbieren in diesem freundlichen Land. Die Optik ist tipptopp: fast schwarz und mit einer anständigen Schaumkrone versehen. Schön ist auch der Geruch: leichte Kaffee- und Schokoladennoten kommen durch. Das fängt ja gut an. Der erste Schluck kann diese Richtung auch bestätigen, doch fällt es mit einer übertriebenen Süße auf. Kein Wunder, hat man diesem Bier auch noch Sacharin, einem künstlichen Zuckerersatzstoff, zugefügt. Muss das sein? Da ist doch der Kopfschmerz bei reichhaltigen Genuss schon vorprogrammiert. Aber sonst ist der Geschmack gut. Ab der Mitte kommt auch eine ausgeprägte Röstnote dazu, die dem Bier das besondere Extra verleiht. Mit der Zeit wird auch der würzige Part dominater, im hinteren Teil hat der Hopfen das Sagen. Dies wird aber mit dem Ablecken der Lippen sofort zunichte gemacht, wenn sich hier noch Reste des letzten Schlucks befinden. Diese Süße macht alles zunichte. Wenn das nicht wäre, könnte man diesem Bier gerne auch zehn Punkte geben. So wird das aber nichts. Alles in allem ein wirklich gutes Bier, wenn es nicht so zuckersüß wäre.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Steiger Classic 10%

Steiger Gold 12%

Pandúr 10%






Impressum