webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Steamworks Deutschland Wiener Lager

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

CraftZentrum Berlin / Berlin


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

08.12.2021


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Wiener


Alkoholgehalt:

5,40%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes bernstein


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

malzig


Geschmack:

malzig, leicht süß, nach Karamell, dezent säuerlich, würzig, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Kalea und Beertasting.club! // Hergestellt für Steamworks Brewing Europe / Saaldorf-Surheim


Fazit:

Ach was... Jetzt braut die kanadische Steamworks-Brauerei auch schon in Berlin... Im CraftZentrum braut man die Biere aus Übersee für den europäischen Markt. Und heute Abend steht das "Steamworks Deutschland Wiener Lager" vor mir. Über das Bier schreibt die Brauerei "Anton Dreher kreierte 1841 in Wien das Wiener Lager, eines der ersten hellen, untergärigen Biere. In Vergessenheit geraten und von nordamerikanischen Craft Brauern wiederentdeckt, fand es seinen Weg zurück in die Kühlschränke.". Ja, und nun steht dieses 5,4%ige Bier vor mir. Und so wie es soll ist es bernsteinfarbig mit einer durchschnittlichen Schaumkrone. Der Geruch offenbart schon etwas Karamell, der Antrunk lässt diese süßliche Note gut zur Geltung kommen. Süffig ist es, eine subtile Fruchtsäure ist vorhanden und die Kohlensäure haut mal ordentlich auf den Putz. Sehr spritzig ist es, der Hopfen kommt im weiteren Verlauf gut durch, mäßig würzig ist das Bier. Aber so richtig umwerfen kann es mich nun nicht. Es ist süffig und einfach zu trinken, aber es wird nichts Neues geboten. Leicht süßlich, die Karamellnote ist lecker, etwas Röstmalz wird angedeutet und der lange Abgang ist würzig. Alles in allem ein ganz gutes Bier!


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

THORsten
2021-12-08

Hinter dem 8 Türchen überrascht mich heute das Steamworks Wiener Lager. Die Original Brauerei ist in Kanada, dieses Bier wurde aber in Berlin gebraut. Honigfarben mit kurzlebiger Schaumkrone steht es im Glas. Es riecht leicht citral. Der Antrunk schmeckt malzig, mit einer leichten Süße nach Karamell im Mittelteil. Vom Hopfen begleitet wird der der Abgang. Schön süffig. Ein durchaus gelungenes Wiener Lager. 7 Kronkorken


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Superfreunde & Brew Age Session IPA

Fuerst Wiacek Juicebox

Fuerst Wiacek Fuzz


Fuerst Wiacek Cloud Theory

Fuerst Wiacek Space Jelly





Impressum