webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Stavio White Father

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Birra Stavio / Viterbo


Herkunft:

Italien


Getestet am:

03.12.2016


Testobjekt:

0,4l vom Fass


Biersorte:

Belgisches Witbier


Alkoholgehalt:

4,30%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

fruchtig


Geschmack:

fruchtig, nach Clementine und Orange, mittellanger Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Wir sind in Roma und haben für die Suche nach dem Ausschank der Brauerei Stavio doch etwas gebraucht. Puuh, endlich da. In diesem Lokal werden zehn Biere vom Fass ausgeschenkt, darunter vier Stück der eigenen Brauerei Stavio. Zum Beispiel das "Stavio White Father". Dabei handelt es sich um ein Belgisches Witbier, welches auch Blanche genannt wird. Dieses Bier hat einen Alkoholgehalt von 4,3%vol. und sieht topp aus. Der erste Schluck: Wow! Eine klasse Orangen- und Clementinen-Note! Auch kommt etwas Kiwi durch. Dabei bleibt dieses italienische Bier schön mild. Die Kohlensäure ist anständig lebendig, nach dem ersten Drittel lässt es nach. Die Zitrusnoten, die zu Beginn super sind, lassen auch schnell nach. Leider, leider, leider. So bleibt auch der Abgang nur mittellang. Alles in allem trotzdem ein sehr gutes, leichtes, leckeres Bier!


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Stavio & Terre Di Faul Busona

Stavio Don Zaucher

Stavio Birrozzo R2






Impressum