webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Stauder Spezial

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Privatbrauerei Jacob Stauder GmbH & Co. KG / Essen


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

21.11.2004


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Export


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

hopfig


Geschmack:

malzig, hopfig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Die Brauerei Stauder ist neben der Fiege-Brauerei in Bochum die letzte Privatbrauerei im Ruhrgebiet. Das ist schon ziemlich schade!!! OK, die Hausbrauereien sind jetzt herausgenommen. Aber da kann man mal sehen, wie so ein "Bierland Ruhrgebiet" demontiert wird. Die großen Konzerne kaufen alles auf und irgendwann schmecken diese Biere alle gleich. So, genug geklagt. Dieses Bier hier kommt aus Essen und ist auch eher nur dort zu erwerben. Das Pils aus der gleichen Brauerei ist ja mittlerweile doch schon fast überall in Deutschland in den Gastronomien zu kaufen, dieses hier ist aber nur im "Sektor" erhältlich. Es macht im Glas einen ganz netten Eindruck. Geschmacklich ist es auch OK, aber es reißt einen nun nicht vom Hocker. Der Grundton ist hopfig, der Beginn verwöhnt den Gaumen dann mit einer guten Portion Malz. Leider fehlt der eigene Charakter, um in den Bierhimmel aufzusteigen. Das Brauwasser ist sehr weich. Dieses Spezial aus dem Hause Stauder ist auch ein Bier, das den Anfänger in diesem Genre anspricht. Ein gutes, durchschnittliches Exportbier ohne Ecken und Kanten.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Markus
2005-12-12

Stauder Spezial Farbe: 6,54 Geruch: 6,83 Geschmack: 5,42 Nachgeschmack: 5,21 Design: 5,17 Gesamtwertung: 5,51 Platzierung: Platz 8 (von 15) Preis: 10,99 Euro Brauerei: Stauder, Essen Fazit: Stauder Export ist ein in allen Belangen durchschnittliches Bier. Mit dieser Bewertung kann und wird allerdings die Essener Brauerei nicht zufrieden sein, schielt man doch auf das gehobene Klassement. Ein leichtes Bier für zwischendurch.


Charlotte
2005-05-11

ich wohne in essen und ne party ohne stauder gibt's nicht. ich mag dieses Bier am liebsten weil's nicht so n typisches Bier ist und nicht so bitter sondern eher weich im Geschmack ist. meine Eltern trinken " Borbecker Dampfbier" und das finde ich im Gegensatz ekelhaft. Stauder kann man immer trinken im Gegensatz zu markanten Bieren wie eben " Borbecker Dampfbier"! Stauder ist vllt auch eher ein frauenbier?! =)  


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Borbecker Helles Dampfbier

Stauder Premium Pils

Borbecker Kräusen


Borbecker Zwickel

Borbecker Salonbier

Stauder Premium Pils


Borbecker Maibock

Schröder Helles

Stauder Ruhrtyp Hell


Borbecker Heller Bock

Doldenberg Hand-Festbier

Doldenberg Amber-Lager


Stauder Jacob

Stauder Bierchen

Stauder Helles Bierchen






Impressum