webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Staffelberg-Bräu Märzen

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Staffelberg-Bräu GmbH&Co.KG / Bad Staffelstein


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

22.05.2021


Testobjekt:

0,5l-Euro-Flasche


Biersorte:

Märzen


Alkoholgehalt:

5,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

sattes bernstein


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht malzig


Geschmack:

malzig, mild, leicht nach Honig, klar, leicht süßlich, langer Abgang


Sonstiges:

2021er-Testbier: Vielen Dank an den Onlineshop meibier.de !


Fazit:

Bewertung 18.08.2015: Seit 1951 wird in Bad Staffelstein das "Staffelberg-Bräu Loffelder-Märzen" gebraut. Diese untergärige Bierspezialität kommt scheinbar sehr gut beim Kunden an. Und hoffentlich auch bei mir. Eingeschenkt sieht es mit seinem satten, dunkleren Bernstein richtig gut aus. Der Schaum ist auch ok. Eine leckere Karamellnote ist sowohl zu riechen als auch zu schmecken. Die ersten Sekunden sind durch und durch vom Karamell geprägt. Süßlich schmeckt das Bier, mit der Zeit kommt von hinten der Hopfen mit seinen würzigen, leicht bitteren Aromen durch. Das Bier wirkt dadurch noch eine Spur leckerer. Super süffig ist es, ein flüssiges Gedicht! Leichte Röstaromen schimmern durch, der Abgang ist megalang und extrem lecker. Ein klasse Märzenbier. Sowohl optisch als auch geschmacklich! 10 von 10 Punkten.

Bewertung 22.05.2021:
Mannomann, beim letzten Test dieses Bieres im Jahr 2015 hat es hier komplett abgeräumt! Die Messlatte liegt also extrem hoch. Ich bin gespannt, ob das "Staffelberg-Bräu Märzen" auch heute so gut abschneidet. Eingeschenkt sieht es klasse aus: ein sattes Bernstein ist unter eine feinporigen, festen Schaumkrone zu sehen. Der Geruch ist malzig, es kommt ein Hauch Honig durch. Der Antrunk ist sehr mild und leicht malzig. Der erste Eindruck: Es wirkt etwas dünn. In den ersten Sekunden ist die Süße relativ dominant, diese schmeckt aber nicht übertrieben. Honig kommt durch, der Hopfen ist nur dezent dosiert. Das sorgt für einen milden, süffigen Geschmack. Auffallend weich ist das Wasser, dieses sorgt für einen noch bekömmlicheren Geschmack. Süffig ist es, aber heute kann es mich nicht komplett überzeugen. Alles in allem: Ein gutes Märzen! 7 von 10 Punkten.

Das Bier gibt es bei meibier.de zu kaufen.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

THORsten
2021-07-13

Der Bierzwerg von Staffelberg-Bräu ist zu Besuch und bringt das Märzen mit. Im Glas zeigt es sich honigfarben mit üppiger Schaumkrone. Es riecht malzig süßlich. Der Antrunk ist mild malzig. Im Mittelteil baut sich eine leichte Süße auf, die mich an Honig und Karamell erinnert. Die Rezenz ist minimal. Der Abgang ist mild. Ich finde es unheimlich süffig. Das ist ein Märzen nach meinem Geschmack. 8 Kronkorken.


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Staffelberg-Bräu Hopfen-Gold Pils

Staffelberg-Bräu Loffelder Dunkel

Staffelberg-Bräu Loffelder Rotbier


Staffelberg-Bräu Loffelder Dunkel

Staffelberg-Bräu Helles Vollbier

Staffelberg-Bräu Hopfen-Gold Pils


Staffelberg-Bräu Querkerla

Staffelberg-Bräu Hefe-Weißbier

Staffelberg-Bräu Heller Bock


Staffelberg-Bräu Helles Vollbier

Staffelberg-Bräu Betthupferl

Staffelberg-Bräu Hopfen-Gold Pils


Staffelberg-Bräu Querkerla

Staffelberg-Bräu Loffelder Dunkel

Staffelberg-Bräu Wienerla


Staffelberg-Bräu Hefe-Weißbier





Impressum