webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Staffelberg-Bräu Hefe-Weißbier

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Staffelberg-Bräu GmbH&Co.KG / Bad Staffelstein


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

26.05.2021


Testobjekt:

0,5l-Euro-Flasche


Biersorte:

Helles Hefeweizen


Alkoholgehalt:

5,20%vol.


Zutaten:

Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht nach Banane


Geschmack:

fruchtig, nach Banane, mild, hefig, leicht nach Weizenmalz, langer Abgang


Sonstiges:

2021er-Testbier: Vielen Dank an den Onlineshop meibier.de !


Fazit:

Bewertung 19.08.2015: Das erste Obergärige aus der Staffelberg-Bräu steht vor mir. Bisher hatte ich eine ganze Menge leckerer Untergäriger, nun also die "wärmere" Variante. Das "Staffelberg-Bräu Hefe Weißbier" hat einen Alkoholgehalt von 5,2%vol. und ist im Glas absolut ansehnlich: hefetrüb ist es, goldgelb dazu, der Schaum ist megaüppig und der Geruch ist vom Weizenmalz geprägt. Der Antrunk hat einen sehr spritzigen Körper, relativ trocken ist das Bier im ersten Drittel. Aber nicht uninteressant. Vielleicht eine Spur zu trocken und zu oberflächlich, im Grunde aber sehr lecker. Das Weizenmalz kommt gut durch, leicht würzig ist es. Und man fühlt sich minimal an Nelken erinnert. Vor allem aber dominiert die Kohlensäure. Die Süße des Malzes hält sich ziemlich bedeckt, ein kleines bisschen Banane kommt durch. Das Bier ist bekömmlich, das Weizenmalz dominiert, der Abgang ist lang. Insgesamt ein leckeres Weizenbier... 8 von 10 Punkten.

Bewertung 26.05.2021:
Das letzte Bier meiner Staffelberg-Bräu Charge ist an der Reihe. Das 5,2%ige "Hefe-Weißbier" sieht eingeschenkt sehr ansprechend aus: Ein sehr trübes goldgelb ist unter der cremigen Schaumkrone zu sehen. Der Geruch bietet schon etwas Banane, der Antrunk lässt diese ebenfalls Frucht durchkommen. Aber auch eine subtile Säure ist mit von der Partie. Und erstaunlicherweise schmecke ich auch die auf dem Rückenetikett erwähnte Mango! Zwar nur kurz, aber durchaus deutlich. Angenehm spritzig ist es, aber auch nicht übertrieben. Ziemlich mild ist dieses Obergärige, der Hopfen hält sich sehr zurück. Ab der Mitte schimmert dann noch etwas Weizenmalz durch, dann passiert nicht mehr viel. Umso besser ist das erste Drittel. Die Früchte sind lecker und das Weißbier schmeckt schön erfrischend. Ein klasse Weißbier! So kann ich dem "Staffelberg-Bräu Hefe-Weißbier" heute tolle neun Punkte geben! 9 von 10 Punkten.

Das Bier gibt es bei meibier.de zu kaufen.


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Staffelberg-Bräu Hopfen-Gold Pils

Staffelberg-Bräu Loffelder Dunkel

Staffelberg-Bräu Loffelder Rotbier


Staffelberg-Bräu Loffelder Dunkel

Staffelberg-Bräu Helles Vollbier

Staffelberg-Bräu Märzen


Staffelberg-Bräu Hopfen-Gold Pils

Staffelberg-Bräu Querkerla

Staffelberg-Bräu Heller Bock


Staffelberg-Bräu Helles Vollbier

Staffelberg-Bräu Betthupferl

Staffelberg-Bräu Hopfen-Gold Pils


Staffelberg-Bräu Querkerla

Staffelberg-Bräu Loffelder Dunkel

Staffelberg-Bräu Märzen


Staffelberg-Bräu Wienerla





Impressum