webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - St. Peter's Plum Porter

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

St Peter's Brewery / Bungay


Herkunft:

Großbritannien


Getestet am:

04.12.2020


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Porter


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

dunkelrot, fast schwarz


Schaumkrone:

wenig


Geruch:

süßlich, nach Pflaumen


Geschmack:

nach Schokolade und Pflaumen, trocken, würzig, leicht bitter, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Das ist aber mal eine interessante Flasche. Man fühlt sich an eine Flasche Schnaps erinnert. Dünn und in die Breite gehend, oval von der Form. Und dann mit einem Relief der Brauerei. Die Rede ist vom 5%igen "St. Peter's Plum Porter". Ja, die Engländer haben es drauf. Ich freue mich auf den ersten Schluck dieses Bieres. Dunkelrot oder fast schwarz ist es, der Schaum ist zurückhaltend, der Geruch bietet eine süßliche Pflaume. Auch der Antrunk ist krass. Es kommt eine sehr deutliche Pflaumennote durch, die aber mit einer feinen Zartbitterschokolade gepaart wurde. Hey, das ist lecker. Die Süße bleibt zurückhaltend. Ganz im Gegenteil, der Hopfen wird hier ab der Mitte deutlicher. Das St Peter's wird würzig und ganz am Ende auch leicht bitter. Die Pflaume bleibt aber die ganze Zeit über präsent. Ein spannendes Bier. Und die Pflaume wirkt sehr echt und überhaupt nicht künstlich vom Geschmack her. Ein großes Porter! Die Drinkability ist ebenfalls ganz vorne mit dabei. Alles in allem ein überraschend leckeres Bier. Die Flasche ist klasse, der Inhalt auch. Lecker!


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Stormtrooper Galactic Pale Ale





Impressum