webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - St. Marienstern Klosterbräu Dunkel

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Stadtbrauerei Wittichenau E. Glaab GmbH / Wittichenau


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

10.08.2005


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Dunkelbier


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Malz, Hopfen


Farbe:

fast schwarz


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht süßlich


Geschmack:

malzig, hopfig, mittellanger Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Dunkelbiere sind ja was leckeres. Und da freut man sich immer mal wieder auf so eine Köstlichkeit. Und auch heute freue ich mich auf dieses Dunkelbier aus der Oberlausitz. Fast schwarz und mit einer netten Schaumkrone steht es nun vor mir, dieses Bierchen mit der leichten Malznote. Der erste Schluck überrascht mich aber. Und zwar eher im negativen Sinne. Es ist nicht allzu süffig. Der Hopfen ist ausgeprägter als erwartet und auch der Kohlensäuregehalt ist höher wie angenommen. Bei diesem Gebräu fehlt diese gewisse süßlich Note, diese Süffigkeit, die einen an solche Biere fesselt. Nichts davon da. Das soll jetzt nicht heißen, dass dieses Bierchen nicht schmeckt, aber so ganz kann es mich nicht überzeugen. Es hat einen intensiveren Pilsbiergeschmack, mehr nicht. OK, es ist eine Spur tiefgründiger, eine Spur intensiver, eine Spur malziger. Aber leider nicht das, was man so erwartet. Ganz gutes Bier, aber nicht umwerfend.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Krabat Pils

Krabat Trunk

Lausitzer Premium Pils


St. Marienstern Klosterbräu Spezial

Wittichenauer Gold

Wittichenauer Premium Pils


Wittichenauer Export





Impressum