webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - St Feuillien Saison

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Brouwerij St-Feuillien / Le Roeulx


Herkunft:

Belgien


Getestet am:

31.12.2021


Testobjekt:

0,75l-Flasche mit Naturkork


Biersorte:

Saison


Alkoholgehalt:

6,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe, Lakritze


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

säuerlich


Geschmack:

spritzig, säuerlich, fruchtig, würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Noch knapp eine Stunde bis zum Jahr 2022, so langsam wird es kribbelig.... Zur Beruhigung gibt es jetzt noch das belgische "St Feuillien Saison" mit lockeren 6,5vol.% Es wurde mit Gerstenmalz und Lakritz gebraut. Auch nicht schlecht. Abgefüllt ist es in eine 0,75l-Flasche mit Naturkork. Sehr edel kommt es daher... Eingeschenkt im Glas sieht es richtig gut aus: Goldgelb ist es, hefetrüb und der Schaum bietet eine langanhaltende Cremigkeit. Geschmacklich ist das Bier spritzig und ziemlich sauer. Dabei schmeckt es aber sehr hochwertig. Die Fruchtsäure zu Beginn bietet auch etwas Grapefruit und Birne. Die Süße ist dabei leicht vorhanden. Florale Aromen kommen mit der Zeit durch, der Hopfen ist ebenfalls nicht untätig. Die Lakritz ist höchstens zu erahnen. Zum Ende hin ist es würzig, ein Hauch Anis ist zu schmecken. Das "St Feuillien Saison" ist hochwertig, umhauen kann es mich, zumindest geschmacklich, nicht. Alles in allem ist dieses Saison ein gutes Bier. Sieben Punkte! Und nun sag ich mal: Frohes Neues Jahr!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

St Feuillien Blonde/Blond

St Feuillien Triple/Tripel





Impressum