webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Spital Weizen Dunkel

Bewertung: 10 / 10 Punkten

Brauerei:

Spitalbrauerei Regensburg / Regensburg


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

25.06.2014


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Dunkles Hefeweizen


Alkoholgehalt:

5,20%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hopfen, Röstmalz, Hefe


Farbe:

dunkelbraun


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

fein malzig


Geschmack:

malzig, leicht süßlich, weich, mild, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Aus der ältesten Brauerei Regensburg stammt das "Spital Weizen Dunkel", welches nun vor mir steht. Dunkelbraun, hefetrüb und mit einer feinen Schaumkrone versehen, macht es optisch einen richtig guten Eindruck. Ich rieche eine feine Malznote, der Antrunk gestaltet sich schön malzig und angenehm weich. Eine ganz feine Säure ist zu schmecken, dieser Eindruck verschwindet aber schnell wieder und dann kommt die Süße des Malzes durch. Vom Weizen schmecke ich wenig, das passt mir persönlich ganz gut. Die Kohlensäure ist gut dosiert, eine leichte Spritzigkeit ist vorhanden, aber nicht so viel wie bei den hellen Weißbieren. Schön rund und gefällig schmeckt dieses Regensburger Bier aus der Krankenhaus-Brauerei direkt an der Donau. Echt lecker.


Bewertung:

Bewertung: 10 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Spital Dunkles

Spital Pils

Spital Helles


Spital Maibock

Spital Weizen Hell





Impressum