webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Spital Pils

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Spitalbrauerei Regensburg / Regensburg


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

30.05.2014


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

5,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

würzig


Geschmack:

malzig, mild, leicht süßlich, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Aus der ältesten Brauerei der Stadt Regensburg stammt das "Spital Pils", ein Untergäriges mit 5,5%vol. Alkohol und 12,2% Stammwürze. Golden glänzt es, der Schaum ist durchschnittlich ausgeprägt, der Geruch ist leicht würzig. Eine gut ausgeprägte Kohlensäure begleitet den eher milden Antrunk. Das weiche Wasser und die feine Süße fallen direkt auf. Viel milder als die norddeutschen Vertreter dieser Zunft. Der Hopfen hält sich schon sehr bedeckt. Leicht würzig schmeckt das Pils im Hintergrund, ab der Mitte nimmt dieses Hanfgewächs die Zügel in die Hand und sorgt für eine subtile Bittere. Lang ist der Abgang, der dieses Bier gut dastehen lässt. Ein leckeres, süßlicheres Pilsbier aus Regensburg.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Spital Dunkles

Spital Helles

Spital Maibock


Spital Weizen Dunkel

Spital Weizen Hell





Impressum